Schlager-Newcomer Ben Zucker: So geil war sein 1. Mal mit Helene Fischer Top Live bei Twitter: SPD-Vize forderte Auswechslung von Matchwinner Toni Kroos! Top Niederländer bei Public-Viewing zusammengeschlagen Neu 30 Grad! Nach Polarfront kommt Hitzewelle auf uns zu Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 38.085 Anzeige
6.463

Ausgebrochener Zirkus-Elefant tötet Spaziergänger

Buchen - Ein ausgerissener Zirkuselefant hat am Samstag in einer Stadt im Odenwald einen Spaziergänger angefallen und getötet.
Die Elefantenkuh "Benjamin" vom Zirkus Luna.
Die Elefantenkuh "Benjamin" vom Zirkus Luna.

Buchen - Arglos geht ein 65 Jahre alter Mann morgens in Buchen, einer Stadt im Odenwald (Baden-Württemberg) spazieren. Er sammelt wie jeden früh ab 5 Uhr Pfandflaschen und -Dosen.

Plötzlich taucht ein Afrikanischer Elefant auf und fällt den Mann an. Er hat keine Chance und ist sofort tot.

Die 34 Jahre alte Elefantenkuh "Benjamin" war zuvor aus ihrem Zelt abgehauen. Wie ihr das gelang, ist noch nicht klar. Nur 100 Meter vom Fundort der Leiche entfernt gastiert der Zirkus "Luna".

Wie das Tier ausbrechen konnte, wird jetzt ermittelt.

Die Polizei schloss zunächst Fremdverschulden nicht aus. Ersten Ermittlungen zufolge war das Zelt, in dem das Tier untergebracht war, unbeschädigt.

"Der Elefant kann sich nicht selber rauslassen. Also bleibt: Wurde er rausgelassen oder war er nicht richtig eingesperrt?", sagte ein Polizeisprecher.

Fraglich bleibe auch, warum das Tier in Rage geriet. Nach dem Unglück hatte ein Zirkus-Mitarbeiter das Tier beruhigt und zurück ins Zirkuszelt gebracht. Der Angriff war von einem Anwohner beobachtet und der Polizei gemeldet worden.

Die Tierrechtsorganisation Peta bezeichnete den Vorfall als "absehbares Unglück", vor dem sie schon seit Jahren gewarnt habe. Benjamin habe bereits bei mehreren Unfällen Menschen schwer verletzt.

Peta hatte sich nach eigenen Angaben wegen der Gefährlichkeit des Tieres bereits an das Innenministerium, das Umweltministerium, die Regierungspräsidien und zahlreiche Veterinärbehörden in Baden-Württemberg gewandt - mit der Aufforderung, das Tier aus dem Zirkus zu nehmen.

Die Organisation kündigte nun an, Strafanzeigen wegen fahrlässiger Tötung gegen Behörden und Zirkusverantwortliche zu erstatten. "Elefanten und andere Wildtiere werden im Zirkus gequält und misshandelt – das macht sie zu tickenden Zeitbomben", erklärte Peter Höffken, Wildtierexperte bei PETA Deutschland, in einer Mitteilung.

Peta fordert ein Verbot von Tieren im Zirkus. Die Unterbringung in kleinen Gehegen, die Transporte sowie die von Gewalt und Zwang geprägte Dressur führten zu Verhaltensstörungen, Krankheiten und oftmals zu einem frühen Tod, sagen Peta-Experten.

Mit diesem Video warnte PETA vor dem Elefant

Foto: Screenshot Youtube PETA

Student treibt Freundin in den Selbstmord: Statt in den Knast geht es an Elite-Uni Neu Zwei Tote: Ohne Führerschein gegen Baum gerast Neu
Nach heimlicher Hochzeit: Erste Bilder von Rocco Stark und seiner Nathalie Neu Ihr werdet nicht glauben, wessen Tochter sich hier so sexy zeigt! Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 12.689 Anzeige Besoffener rast in Familienauto: Bub (2) schwebt in Lebensgefahr! Neu Dieses Gefühl bereitet DJ Ötzi bei jedem Auftritt Bauchschmerzen Neu Lustig, Lilien! Darmstadt mit Trikot-Gag bei erstem Testspiel Neu NSU-Prozess im Endspurt: Das fehlt noch bis zum Urteil Neu Krasse Neuerung! Das hat Justizministerin Barley mit WhatsApp vor Neu
Horror-Unfall auf A6: Citroen überschlägt sich, Fahrer (71) tot Neu Aggressiver Hund beißt Postbotin ins Gesicht Neu Diese Frau ist süchtig nach Schönheits-OPs und das sieht man ihr auch an! Neu Schusswaffen-Alarm auf Rummel: Polizei rückt an Neu Auto rast in Hauswand: Fahrer stirbt in Flammen 1.606 Verein bestätigt: Marvin Ducksch verlässt St. Pauli 316 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.771 Anzeige Lebensgefahr! 25-Jähriger nach Streit in Disko niedergestochen 3.166 Bäder müssen schließen, weil die Bademeister fehlen 1.062 Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 22.540 Anzeige Giftige Schlange!? Mehrfamilienhaus muss evakuiert werden 2.254 Mückenalarm trotz Dauerhitze: Hier wird es besonders schlimm 1.104 Sportflugzeug verunglückt beim Start 229 Heftiger Frontalcrash: 23-Jähriger stirbt, Mann und Frau schwerverletzt 3.633 Oh es riecht gut: Diese Gemeinde will "Duftort" werden! 1.133 Ärger um Online-Auktion: Boris Becker will seine Pokale retten 2.003 Schrecklich: Hat ein Vater sein Baby geschüttelt, bis es blind und behindert wurde? 18.144 Horror! Lkw kracht in Linienbus, fünf Menschen verletzt 2.800 Update "Keine Wahl!" Schäuble droht Seehofer mit Entlassung durch Kanzlerin Merkel 6.481 Hüpf, hüpf, hüpf: Polizei sucht nach Känguru 996 So emotional gedenkt eine Ex-Viva-Moderatorin ihres Senders 1.548 Lässt kroosartiges Tor deutschen WM-Knoten platzen? 2.959 Wirtschaft warnt vor zu großer Erhöhung des Mindestlohns 1.776 Waffen-Alarm: Panzerfaust und Maschinengewehr bei Teenager gefunden 3.081 So entspannt sich Helene Fischer vor ihren Konzerten 2.903 Mann feiert deutschen WM-Sieg und wird verprügelt 14.473 Das Baby ist da! Beim fünften Kind erlebt Brigitte Nielsen eine Premiere 7.750 Diese Stadt setzt weiterhin auf eklige Wildpinkel-Fallen 5.324 Lack und Leder: Hunderte Fetischisten kamen aufs "Folterschiff" 5.774 Hochzeitskorso auf der Autobahn macht Probleme 954 Deutsche Wanderin (32) stürzt 60 Meter in den Tod 3.948 Heftige Explosion in Wohnhaus: Menschen rennen um ihr Leben 9.328 Update Irre Prämien: So viel soll Stürmer Lasogga beim HSV verdienen 1.728 Frau unterzieht sich einer Chemo: Während Therapie geschieht Wunder 7.159 Expertin verrät: Das können wir alle von der WM lernen 1.616 Schlagerstar lästert über Heidi Klums Liebe 9.537 So hart ist die Schwangerschaft für Denisé Kappès! 1.294 Darum fuhren hunderte Hells Angels zusammen über die Autobahn 11.935 Frau sucht sieben Jahre lang nach ihrer Schwester: Unfassbar, wo sie fündig wird 8.788 Nagelsmann will nicht eher zu RB Leipzig wechseln 1.673