Wie macht er das denn? Junger Mann öffnet Bier an fahrender Tram Neu Extremisten-Camps mitten in NRW: Innenministerium weiß davon! Neu Tropical Islands verkauft, doch was bedeutet das jetzt für die Besucher? Neu Alternativen fehlen: Désirée Nick so oft im Reality-TV, weil jeder das Recht hat, sie zu sehen Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.116 Anzeige
72

Ausgeschlafene Eintracht will sich gegen Köln weiter steigern

Eine ereignisreiche Woche liegt bereits hinter der Eintracht aus Frankfurt. Auswirkungen auf die Spieler-Fitness habe das keine, sagte Trainer Kovac am Freitag.

Von Angelo Cali

"Müdigkeit entsteht im Kopf - und meine Jungs sind ausgeschlafen", äußerte sich Kovac selbstsicher.
"Müdigkeit entsteht im Kopf - und meine Jungs sind ausgeschlafen", äußerte sich Kovac selbstsicher.

Frankfurt - Eine bittere Lektion beim 0:3 in Augsburg und ein fast geschenkter Halbfinaleinzug im DFB-Pokal gegen Mainz liegen hinter Eintracht Frankfurt. Coach Niko Kovac hat vor der Partie gegen das Schlusslicht vom 1. FC Köln und dem dritten Match binnen sechs Tagen aber keine Bedenken um die Fitness seiner Schützlinge.

Zu ungewohnter Stunde (aufgrund einer späteren PK des FSV Frankfurt startete man bereits um zehn Uhr) stellte sich Kovac am Freitag den Fragen der Journalisten. Diesmal mit am Pult ein sogenanntes Phrasenschwein.

"So oft wie die Journalisten und ich hier abgedroschene Floskeln loswerden, braucht man sowas. Wenn ich aber eine Phrase aufgrund einer entsprechende Frage los werde, wird Halbe Halbe gemacht", scherzte er. Die Einnahmen währenden der folgenden Pressekonferenz werden einem wohltätigen Zweck zugute kommen. Die Premieren-Phrase lieferte der Eintracht-Trainer direkt selbst.

Angesprochen auf die Einschätzung des 3:0-Pokalsieges gegen Mainz von Seiten der eigenen Mannschaft antwortete er ganz flach. "Auch wenn der Sieg gegen Mainz von außen vielleicht leicht aussah: Es war ein hartes Stück Arbeit. Leichte Spiele sind immer die schwersten." Somit klingelte es erstmals im schwarz-weißen Eintracht-Phrasenschwein.

Personell kann Kovac erneut aus den vollen Schöpfen. Weder Mijat Gacinovic noch Omar Mascarell haben nach dem Sieg im Pokal schwerwiegende physische Probleme. Und auch beim an der Schulter verletzten Marius Wolf (TAG24 berichtete) gab der Fußballlehrer Entwarnung. "Wolfi sollte ebenfalls wieder fit sein. An der Schulter hat er noch immer einen blauen Fleck: Das tut natürlich weh, sollte einen Einsatz aber nicht verhindern."

Marco Fabian bewarb sich mit guter Leistung gegen Mainz um einen Startplatz gegen Köln.
Marco Fabian bewarb sich mit guter Leistung gegen Mainz um einen Startplatz gegen Köln.

Für Rückkehrer Marco Fabian, der gegen Mainz vollen Einsatz zeigte, könnte sogar ein Platz in der Startaufstellung drin sein, während der Langzeit-Verletzte David Abraham sein Comeback im Kader gegen RB Leipzig (Montag, 19. Februar um 20.30 Uhr) feiern könnte (TAG24 berichtete).

Der kommende Gegner aus Köln steht weiterhin mit dem Rücken zur Wand. Armin Veh, Geschäftsführer Sport beim FC, hatte bereits verlauten lassen, dass lediglich Siege im Kampf gegen den Abstieg weiterhelfen würden.

Im Vergleich zur Partie in Augsburg und trotz des ungefährdeten Sieges gegen Mainz, benötige es gegen Köln eine weitere Leistungssteigerung von Seiten der Adlerträger. "Uns steht ein schweres und enges Spiel bevor. Dafür müssen wir uns wieder steigern und dann gegen den FC Köln unsere Stärken ausspielen." Auf diese Weise wolle Kovac dem möglichen "Wunder von Köln" einen Dämpfer verpassen und den Kölnern den Rosenmontag vermiesen.

Das Thema Karneval interessiert den Eintracht-Coach jedoch nur wenig. "In Berlin gibt es außer Pfannkuchen (Anmerkung der Redaktion: "Kreppel" oder "Berliner") zu Karneval kein großes Aufheben." Auch dass die Kölner Fans, wie schon zuvor die Mainzer Anhänger am Mittwoch, weitestgehend kostümiert auf den Rängen verweilen werden, ist für Kovac eher eine Randnotiz.

Viel mehr Gedanken macht er sich da um die aktuelle Form des Tabellenletzten, der unter dem neuen Coach Stefan Ruthenbeck einen Aufschwung erlebte. "Es hat sich in Köln seit dem Trainerwechsel eine Aufbruchstimmung breit gemacht. Sie haben die Qualität für das obere Mittelfeld. Die Mannschaft, die morgen zu uns kommt, ist nicht die, die wir in der Hinrunde gesehen haben.“ Unter Beweis stellt dies auch die Rückrunden-Tabelle, in der die Karnevals-Städter mit sieben Zählern Rang drei hinter Leverkusen und Bayern München einnehmen.

Das Thema Müdigkeit spielt für Kovac trotz des bereits dritten Spiels binnen sechs Tagen eine untergeordnete Rolle. „Müde sind meine Spieler nicht. Müdigkeit entsteht im Kopf. Und wir sind topfit“, wies er etwaige Zweifel trocken zurück.

Fotos: DPA, dpa/Stefan Puchner

Sechsjähriger ertrinkt bei Schwimmkurs: Muss der Kursleiter nun in den Knast? Neu Autowrack zeigt unfassbare Wucht eines Frontalcrashs Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 6.439 Anzeige MDR-Moderatorin postet süßes Kinderbild: "Der Blick ist nicht mehr ganz so skeptisch" Neu Als mich meine Kinder im Supermarkt zum Neonazi machten Neu Damit die Züge rollen! Diese Firma sucht Leute, die unsere Gleise sichern Anzeige Verheerender Wohnungsbrand bei Dassow: Kleinkind tot geborgen Neu So viel Bier! Dieses Bundesland säuft am meisten und das ist der Grund dafür Neu Unfassbar inspirierend und berührend: Samuel Kochs emotionale "10 Years Challenge" Neu Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" Neu Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? Neu
Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego Neu Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm Neu
20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen 2.638 Trauriger Trend: Deshalb spenden immer weniger Menschen im Norden Blut 67 Die Kältewelle kommt! Gibt es doch keinen globalen Klimawandel? 1.477 Für Dschungel-Sandra verlost Indira Weis sogar getragenes Shirt und zieht blank 860 Alpaka Hoden abgebissen: Hundehalter sammeln für verletzte Tiere 87 Mann sieht sich Privatvideo an und ist schockiert, was er darauf entdeckt 2.648 Gewaltbereite Patienten: Sorge um Sicherheit von Ärzten und Pflegern 67 Bachelor: Hier musste Kölnerin Jade "blasen" 1.173 Polizei kontrolliert Wagen von 20-Jährigem und macht unfassbare Entdeckung 2.106 Handball-Fieber in Köln: Deutschland erwartet Island! 363 Irres Action-Spektakel: Keanu Reeves im Trailer zu "John Wick: Kapitel 3"! 254 Frau kracht in Tank von Laster, schleudert gegen Hauseingang und haut ab 135 AKK: Warum es in Deutschland keine "Gelbwesten" geben wird 1.647 Rettungswagen bringt Kind ins Krankenhaus, doch Mercedes lässt ihn nicht überholen 1.964 Update Hängt da ein Auto im Baum? Wie konnte das passieren? 264 Mord an Peggy (†9): Anwältin von Ulvi K. klagt gegen Gutachter 462 Dramatischer Unfall auf der Autobahn! Auto kracht unter Lastwagen 4.643 Frau bemerkt Alarm der Überwachungs-Kamera und macht gruslige Entdeckung 1.993 Neue Probleme bei Rettung von Julen: Bohrer stößt auf "massiven Felsblock" 2.469 Kein Scherz: Sternschnuppen auf Bestellung geplant! 218 17-Jähriger wird von Polizei kontrolliert, dann brennt der Streifenwagen 1.818 Spaziergänger finden Leiche auf Feldweg: Was ist geschehen? 259 Nach Festnahme von Arafat Abou-Chaker: Bushidos Frau bricht auf Instagram ihr Schweigen 3.115 Hier gibt's die Pakete am Drive-In-Schalter! 87 600 Autobesitzer schließen sich Klage gegen Mercedes-Benz-Bank an 61 Gewaltige Explosion fordert mindestens 21 Menschenleben 799 Grausamer Tod! Vier neugeborene Löwenbabys erfrieren in Zoo 3.363 Riesige Yachten, kleine Segler: Trend zum Luxus bei der "Boot 2019" 66 Mutter sieht Videos auf dem Handy ihres Freundes und ist schockiert, was er ihrer Tochter (8) darin antut 1.640 Der neue Sancho? BVB angeblich an zwei englischen Top-Talenten interessiert 225 Falsche Zubereitung von Kohlsuppe kostet eine Frau das Leben 2.425 Schwestern reden seit der Hochzeit kein Wort mehr miteinander, weil Braut eine spontane Änderung vornahm 2.217 User verspotten Frau für ihr neues Tattoo: "Sieht aus wie eine Krankheit" 3.298 Was ist denn mit Katja Krasavices Augenbrauen passiert? 1.525 Tor des Jahres: Drei Kölner stehen zur Wahl! 31 Fans der "Lindenstraße" gehen heute in Köln auf die Straße! 313 Zum dritten Mal in Folge! Kickerturnier stellt neuen Weltrekord auf 124