Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

TOP

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

851

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.471

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

4.442

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.484

Ausländerhass schadet der Wirtschaft in Sachsen

Die zunehmende Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland gefährdet aus Sicht der Bundesregierung den wirtschaftlichen Aufholprozess und den gesellschaftlichen Frieden.
Iris Gleicke, Bundesbeauftragte für die neuen Bundesländer.
Iris Gleicke, Bundesbeauftragte für die neuen Bundesländer.

Berlin - Die zunehmende Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland gefährdet aus Sicht der Bundesregierung den wirtschaftlichen Aufholprozess und den gesellschaftlichen Frieden.

"Der Rechtsextremismus in all seinen Spielarten stellt eine sehr ernste Bedrohung für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung der neuen Länder dar", sagte die Ostbeauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke, am Mittwoch in Berlin. Im Ausland werde sie überall auf diese Entwicklung angesprochen.

Im Tourismus - etwa in Sachsen - gebe es teils deutliche Rückgänge, sagte die SPD-Politikerin bei der Vorstellung des Jahresberichts zum Stand der deutschen Einheit.

Fremdenfeindlichkeit schadet dem Wirtschaftsstandort Ostdeutschland.
Fremdenfeindlichkeit schadet dem Wirtschaftsstandort Ostdeutschland.

Die große Mehrheit der Ostdeutschen sei zwar nicht fremdenfeindlich oder rechtsextrem: "Aber ich würde mir schon wünschen, dass diese Mehrheit noch lauter und deutlicher Stellung bezieht."

Auch Unternehmen und Gastwirte müssten deutlich Flagge zeigen. Für Ostdeutschland stehe viel auf dem Spiel. Der wirtschaftliche Aufholprozess verläuft nach den Worten Gleickes seit einigen Jahren nur äußerst verhalten. Dies sei noch "eher freundlich" formuliert.

2015 habe die Wirtschaftskraft je Einwohner um 27,5 Prozent unter dem Niveau der alten Länder gelegen. "Viel schlimmer ist jedoch, dass angesichts der neuesten Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung nichts darauf hindeutet, dass sich diese Lücke mittel- oder auch nur langfristig schließen könnte", sagte Gleicke.

Der Bevölkerungsrückgang führe dazu, dass Ostdeutschland bei der realen Wirtschaftskraft weiter an Boden verliere. Die Integration von Flüchtlingen mit Bleiberecht sei eine Chance für den Osten.

Fotos: DPA

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

208

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

598

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

4.616

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.400

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

2.665

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

714

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

5.509

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.019

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

4.416

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.324

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.288

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

5.317

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.234

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.188

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

5.752

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

5.925

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.344

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.310

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.288

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.419

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

8.851

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

14.456

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.227

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

5.771

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.056

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.417

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.068

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.268

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

5.897

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.373

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.300

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

8.865

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.285

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.364

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.590

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.244
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

30.500

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.631

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

6.018

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

2.367

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

2.204

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

4.312

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.454