Touristen bekommen es mit der Angst zu tun, als 30 Krokodile die Straße überqueren

Arnhem Land (Australien) - Diese Flussüberquerung kann tödlich sein! Eine Gruppe Touristen staunte nicht schlecht, als direkt vor ihnen eine ganze Horde von Krokodilen plötzlich die Straße überquerte. Das Ereignis geschah am berüchtigten Cahills Crossing im Norden Australiens.

Durch die vielen Reptilien kam das Auto zum Stoppen, was durch den schnellen Gezeitenwechsel am Cahills Crossing gefährlich hätte werden können.
Durch die vielen Reptilien kam das Auto zum Stoppen, was durch den schnellen Gezeitenwechsel am Cahills Crossing gefährlich hätte werden können.  © Twitter Screenshot @DarNT

Jedes Jahr wagen sich Hunderte von Touristen zur Sehenswürdigkeit Cahills Crossing nahe Arnhem Land, obwohl dort schon mehrere Menschen den Tod gefunden haben.

Durch den schnellen Wechsel der Gezeiten werden immer wieder Krokodile, die auf Nahrungssuche sind, an die berühmt-berüchtigte Flussüberquerung gelockt.

Für waghalsige Touristen und Abenteurer ist Cahills Crossing daher eine echte Attraktion. Neu aufgetauchtes Bildmaterial zeigt nun allerdings die Kehrseite der Medaille, wie "Daily Star" berichtet.

Auf den Fotos wird ein Auto mit Reisenden regelrecht von den gefräßigen Alligatoren umzingelt. Die Touristen machten den großen Fehler, die umflutete Straße direkt nach der aufgetretenen Ebbe überqueren zu wollen.

Während sich die furchterregenden Reptilien über die Straße bewegen, kommt das Auto zum Stillstand. Von beiden Seiten der Straße schauen die Salzwasserkrokodile bedrohlich auf das Auto.

Vor Jahren wurde hier ein Mann enthauptet

Dass die Touristen noch einmal Glück hatten und den Fluss doch noch sicher überqueren konnten, ist nicht selbstverständlich. In der Vergangenheit wurden mehrere Reisende, die die Kraft des Stroms unterschätzten und sich in ihren Karosserien in Sicherheit wähnten, direkt mit ihren Autos vom Fluss mitgerissen.

Einer der tragischsten Fälle ereignete sich 1987, als der 40-jährige Kerry McLoughlin an der Gezeiten-Straße fischen wollte und von einem Krokodil enthauptet wurde.

Wer also Lust auf Abenteuer hat, sollte sich lieber zweimal überlegen, ob die Flussüberquerung am Cahills Crossing das Risiko wert ist.

Titelfoto: Twitter Screenshot @DarNT

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0