Hintern verbrennen: Ist das der dümmste Männer-Trend aller Zeiten?

In Australien kamen zwei Cousins auf die unglaublich kluge Idee sich auf eine heiße Metall-Kiste zu setzen.
In Australien kamen zwei Cousins auf die unglaublich kluge Idee sich auf eine heiße Metall-Kiste zu setzen.

Australien - Manche Männer darf man einfach nicht alleine lassen! In Australien haben sich ein paar Dummköpfe eine neue Mutprobe für das schwache Geschlecht ausgedacht: Den Hintern verbrennen!

Wie die Cousins Clinton und Efan Degoumois auf diese dumme Idee kamen ist total unklar. Aber sie haben sich auf jeden Fall eins der heißesten Ländern dafür ausgesucht: Australien!

Für die Challenge setzt man sich mit dem blanken Po auf eine Metall-Kiste, die sich in der prallen Sonne Australiens natürlich unglaublich aufgeheizt.

Da wundert es natürlich nicht, dass die Cousins nach nur wenigen Sekunden, wie von der Tarantel gestochen, aufspringen und sich vor Schmerzen das Hinterteil halten.

Ob sich die harten Jungs dabei ordentliche Verbrennungen zugezogen haben, bleibt unklar. Doch bei 45 Grad Außentemperatur, ist das denkbar möglich!

Natürlich haben sich direkt ein paar Nachmacher gefunden und mittlerweile hat sich ein kleiner Trend daraus entwickelt. Was die "Hot Toolbox Challenge" nun bringt oder beweist, will man eigentlich gar nicht wissen...Den hat die Sonne wohl zu lange auf den Kopf geschienen!