Krasser Shit-Storm! So heftig giftet das Netz nach Lügen-Enthüllung über Domenico

Frankfurt/Australien - Schon seit Tag Eins bringt Domenico de Cicco (35) die Zuschauer des RTL-Quotenkrachers "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" gegen sich auf. Mittlerweile ist ein richtiger Shitstorm entbrannt!

Der Italiener zieht im Camp fies über seine Ex her.
Der Italiener zieht im Camp fies über seine Ex her.  © MG RTL D, Screenshot Instagram/Domenico de Cicco

Bereits beim Abflug von Frankfurt nach Australien schockte er mit einem schlecht getimten Liebesgeständnis an seine Ex-Freundin Julia, mit der er auch die gemeinsame Tochter Lia-Noelia hat (TAG24 berichtete).

Ausgerechnet an die Frau, mit der er seine damalige "Bachelor in Paradise"-Freundin Evelyn Burdecki (30) betrogen haben soll!

Bis zu dem Zeitpunkt wurde der Italiener noch als Single gehandelt, auch von einem Liebes-Comeback mit Evelyn war die Rede. Schließlich sollten die beiden nach dem heftigem Beziehungs-Aus im Sommer 2018 im Dschungelcamp das erste Mal wieder aufeinander treffen. Viele Fans sahen darin eine Chance, dass sich der Italiener und die Blondine wieder näher kommen könnten.

Doch die Liebeserklärung an seine Nun-wieder-Freundin Julia begrub bei vielen die Hoffnung auf eine Love-Reunion mit Evelyn. Umso verwirrter waren die Zuschauer, als Domenico und Evelyn beim ersten Aufeinandertreffen plötzlich um die Wette flirteten! "Ich habe Angst, dass es mit dir wieder soweit kommt", so der Beau mit verlegendem Grinsen.

Und auch die blonde Ulknudel legte eigens für den Italiener ihren verführerischsten Blick auf (TAG24 berichtete).

Während der Dschungelprüfung kommt es zur Eskalation.
Während der Dschungelprüfung kommt es zur Eskalation.  © MG RTL D

Wenige Tage später das große Erwachen: Offenbar wurde Domenico bewusst, dass seine 14.000 Kilometer entfernte Freundin die Show vor dem Fernseher mitverfolgen kann! Was folgt, sind einkalkuliert erscheinende Aussagen wie: "Ich hab meiner Freundin versprochen, dass 2019 unser Jahr wird. Wenn ich hier raus bin, ich heirate diese Frau, ich schwöre!" Doch auch sein Verhalten gegenüber Evelyn wirkt wie ausgewechselt: So will der Italiener etwa an Tag fünf nicht mit der blonden Schönheit gemeinsam auf Schatzsuche gehen und bringt einen abfälligen Spruch nach dem anderem.

Kein Wunder also, dass die Situation eskaliert und das einstige Liebespaar sich angiftend im Busch wiederfindet. Und auch wieder im Camp angekommen, können die beiden es sich nicht verkneifen über den jeweils anderen zu lästern. Dabei bricht vor allem eine Aussage Domenico das Genick: Im Gespräch mit Chris Töpperwien (44) lügt er eiskalt drauf los!

Auf die Frage, ob er damals Evelyn klar gesagt habe, dass er sie nicht lieben würde und nicht mit ihr zusammen sein will, antwortet der Italiener abgebrüht mit: "Hab ich, ja natürlich."

Alles Lüge! Domenico verkündete letzten Sommer noch im TV seine Liebe zu der Blondine (Archivbild).
Alles Lüge! Domenico verkündete letzten Sommer noch im TV seine Liebe zu der Blondine (Archivbild).  © Screenshot, RTL

Bitte was?! Wir erinnern uns: Kurz nachdem Evelyn im TV mit dem Italiener Schluss machte, leistete Domenico einen Liebesschwur bei "Guten Morden Deutschland", gestand der Blondine öffentlich seine Liebe! "Evelyn, ich will dich zurück. Wir wollten heiraten, Kinder kriegen, ein Haus in Gelnhausen. Es gibt keine Evelyn ohne einen Domenico und keinen Domenico ohne eine Evelyn", appellierte der 35-Jährige damals an seine Herzensdame (TAG24 berichtete). Doch das soll alles nur PR gewesen sein, beichtet der Italiener gegenüber Hobby-Detektiv Chris Töpperwien.

Nach dieser Schock-Aussage, sehen viele Zuschauer Rot: In den sozialen Medien ist mittlerweile ein wahrer Shitstorm entbrannt! So hagelt es für den Italiener etwa Kommentare wie:

"Das einzige was der ist, ist ein kleiner Pisser, der sich in Lügen verstrickt" oder "Armseliger Typ! Wie du mit deiner Freundin und Evelyn umgehst, ist das allerletzte!"

Einige User fordern sogar dazu auf Domenico auf Instagram zu entfolgen:

"Entfolgt DUMMenico! Das ist das Einzige, womit man so einen Typen bestrafen kann!", so nur einer der zahlreichen Aufrufe.

Doch wie sieht es mit den anderen Behauptungen von Domenico aus? In Folge Sechs lässt er schließlich die Bombe platzen, Evelyn hätte eine Affäre mit Umut Kekilli (34) gehabt (TAG24 berichtete). Während im Falle seiner Gefühle zu Evelyn die Sache relativ eindeutig erscheint, gehen hier die Meinungen auseinander.

Letztendlich können nur die beiden selbst hundertprozentig wissen, wie es wirklich war. Zumindest Eins ist klar: Eine Liebes-Reunion von Domenico und Evelyn war noch nie so weit entfernt.

Titelfoto: MG RTL D, Screenshot Instagram/Domenico de Cicco

Mehr zum Thema Dschungelcamp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0