Skrupelloser Mann gibt Tier hochprozentigen Alkohol zu trinken

In Australien wurde ein Kurzschwanzkänguru mit hochprozentigem Alkohol gefüttert. Das könnte für das Tier tödlich ausgehen.
In Australien wurde ein Kurzschwanzkänguru mit hochprozentigem Alkohol gefüttert. Das könnte für das Tier tödlich ausgehen.

Australien - Es ist einfach nicht zu fassen! Ein Mann hält einem Kurzschwanzkänguru lachend eine Dose mit hochprozentigen Alkohol hin und lässt das Quokka daraus trinken. Wusste er nicht, dass er das Tier damit töten kann?

Das Video wurde auf Rottnest Island, vor der Küste von Westaustralien gefilmt. Zwei Männer und eine Frau feuern das Beuteltier offenbar betrunken an, den gefährlichen Alkohl zu trinken.

Das Quokka, offenbar vom süßen Getränk des Wodka-Mischgetränks angelockt, schnuppert erst und nimmt dann mehrere Schlücke.

Was die drei Unbekannten wohl nicht wussten: Alkohol ist nicht nur für Menschen gefährlich! Tiere kann der Konsum töten.

Ermittler untersuchen laut Daily Mail derzeit das Filmmaterial und beschuldigen die Gruppe jetzt wegen Tierquälerei. Suzanne Perry von der Insel-Behörde glaubt, dass das kleine Beuteltier mittlerweile tot ist. "Diese zwei Minuten, die sie als Spaß bezeichnen würden, waren extrem dumm!"

Hoffen wir, dass die Tierquäler bald geschnappt werden!