Kurz vorm Dschungel-Start! Arzt kämpfte um Leben von Sibylle Rauch

Australien - Kurz bevor es in den Dschungel geht, gibt es schlimme Nachrichten von Sibylle Rauch (58). Offenbar musste ihr ein Arzt das Leben per Not-Operation retten, berichtet "BILD"!

Sibylle Rauch (58) kann wieder lachen.
Sibylle Rauch (58) kann wieder lachen.  © MG RTL D / Arya Shirazi

Die ehemalige Porno-Darstellerin berichtet: "Ich hatte schreckliche Schmerzen im Busen und habe deshalb meinen Arzt aufgesucht."

Der Mediziner habe festgestellt, dass eines der Silikon-Implantate der 58-Jährigen geplatzt war, berichtet "BILD".

"Mit dem Eingriff hat er mir das Leben gerettet", dankt Rauch dem Arzt, der für die Operation etwa drei Stunden brauchte.

Jetzt ist Sibylle Rauch sehr froh über die neuen Implantate: "Ich freue mich, dass meine Brüste jetzt wieder prall und rund wie Fußbälle sind."

Dann kann es also auch für Rauch auf ins Dschungelcamp gehen. Natürlich wie jedes Jahr beim RTL...

Sibylle Rauch kurz vorm Abflug!
Sibylle Rauch kurz vorm Abflug!  © Imago

Mehr zum Thema Dschungelcamp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0