ARD-Report: So schlimm müssen Menschen für Goldbären schuften

Top

Diese neue WhatsApp-Funktion hilft Euch, sicher nach Hause zu kommen

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.382
Anzeige

Mann entdeckt Foto eines Obdachlosen und kann nicht fassen, wen er da sieht

Top

TAG24 sucht genau Dich!

71.207
Anzeige
10.817

Was steckt wirklich hinter der ekligen Tierchen-Attacke?

Die kleinen Tierchen haben die Beine des 16-Jährigen regelrecht zerfressen.
Sam Kanizay (16) hat das Schlimmste hinter sich. Die Wunden konnten versorgt werden.
Sam Kanizay (16) hat das Schlimmste hinter sich. Die Wunden konnten versorgt werden.

Sydney - Das Rätsel um winzig kleine Meerestierchen, die einem australischen Schüler am Strand die Beine blutig gebissen hatten (TAG24 berichtete), ist gelöst.

Die Meeresbiologin Genefor Walker-Smith identifizierte die Tiere am Dienstag als sogenannte Meeresflöhe - eine Unterart von Amphipoden, wie sie in allen Weltmeeren vorkommen.

Normalerweise gehen die Flöhe (Lysianassid Amphipod) auf tote Fische oder Seevögel los. "Eigentlich greifen sie keine Menschen an", sagte die Biologin. "Das war ein dummer Zufall."

Walker-Smith erklärte die starken Blutungen des 16-jährigen Sam Kanizay damit, dass der Junge eine halbe Stunde lang in kaltem Meerwasser stand. Wegen der niedrigen Temperaturen habe er die Bisse vermutlich nicht bemerkt.

"Normalerweise spürt man das und reibt die Tiere einfach weg", sagte sie im Fernsehsender ABC. Kanizay hatte mit zahlreichen Bisswunden in Krankenhaus gebracht werden müssen. Erst nach Stunden gelang es, die Blutungen zu stillen.

Amphipoden sind nur zwischen sechs und 13 Millimeter groß. Die Art, die den Schüler angriff, wird Meeresflöhe oder auch Meeresläuse genannt. Walker-Smith äußerte die Vermutung, dass der Schüler in der Nähe eines toten Tieres stand und die Amphipoden dann auf ihn wechselten.

"Er stand einfach lange Zeit still im kalten Wasser. Das hat ihnen viel Zeit gegeben, zuzuschnappen." Der Schüler hatte anfangs vermutet, dass er Sand an den Beinen habe. Erst als er den vermeintlichen Sand wegwischte, entdeckte er das viele Blut.

Aus Sicht der Biologin besteht durch die Tierchen für Menschen keine Gefahr. Walker-Smith lobte die Meeresflöhe vielmehr als wichtigen Teil des maritimen Ökosystems.

"Wenn wir sie nicht hätten, dann wäre das Meer voll von toten Fischen und toten Vögeln. Sie sind einfach Teil der Nahrungskette, der Kette des Lebens."

Polizei macht in Hafen unglaubliche Entdeckung

Top

Er verletzte Mutter und Kind lebensgefährlich: Raser versucht aus Haft zu fliehen

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.958
Anzeige

Mega-Razzia gegen Rocker: 700 Polizisten in NRW im Einsatz

Neu
Update

Polizei schockiert: Darum drohte das Mädchen mit einer Bombe

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

3.249
Anzeige

Opel kracht in Rettungswagen im Einsatz: Mann verletzt

Neu

Frau stirbt bei Greenpeace-Flugzeugabsturz

Neu

500-Kilo-Bombe nahe Baustelle gefunden

2.134

War es Mord? Jugendliche finden Onkel tot in der Wohnung

1.988

Betrunkener kracht in Lkw! Mega-Stau auf A4

15.194

LVB zum deutschen Service-Champion gekürt

1.611

"Unbeschreiblich glücklich": GZSZ-Lilly hat den Fans etwas mitzuteilen

14.154

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

12.619
Anzeige

Onkel soll Täter sein: Junge (11) stirbt nach Misshandlung

3.140

Nach Explosion in Mickten: Haftbefehle am Krankenbett!

7.104

Pflegevater des mutmaßlichen Mörders: Hussein war freundlich, aber distanziert

1.477

Naddel "wie weggetreten": Zusammenbruch, Krankenhaus!

17.601

A4 nach Unfall voll gesperrt: Rettungshubschrauber im Einsatz

22.319

Politikerin behauptet: "Aliens haben mich in einem Raumschiff entführt"

3.079

Student in Thailand verunglückt! Sein Bruder will ihn unbedingt zurückholen

4.868

Weil er nicht warten wollte: Mann droht mit Selbstmord!

1.560

Diese Bundeswehr-Kommandeurin begann ihre Ausbildung als Mann

6.235

Gruselig: Hier spritzen plötzlich Blut-Fontänen aus dem Sand

7.026

Im Wahn! Messer-Mann attackiert Familie und Polizei

1.478

52-Jährige mit vier Promille versucht im Supermarkt zu klauen: Krankenhaus

1.421

Hier checkt ein Pferd im Hotel ein

724

Rätselhafte Wasserleiche hat endlich einen Namen

5.073

61-jähriger Landwirt gerät auf Feld in Sämaschine: Tot

2.866

Terrorprozess gegen "Gruppe Freital": Jetzt soll Bundesbeauftragte als Zeugin aussagen

1.762

Sexueller Übergriff! Junge Frau auf Heimweg zu Boden gestoßen und gewürgt

4.371

"Ein Alptraum": Carmen Geiss kann nicht mehr richtig sprechen

39.474

Wegen Schlechtwetter: Fremder spricht Schulmädchen (10) an

3.656

Eltern sehen tatenlos zu: Übergewichtige Frau setzt sich auf Mädchen (9), bis es tot ist!

8.581

25 Meter mitgeschleift: Zwei Schwerverletzte bei Strassenbahn-Unglück

3.055

Urteil gefällt! So lange muss der Busentführer jetzt in den Knast

1.107

Foto sorgt für Spekulationen! Ist "taff"-Moderatorin schwanger?

6.307

Krass! Video zeigt bewaffneten Raubüberfall

1.390

Mann vom eigenen Mülltransporter überrollt

1.882

Mutter ersticht 14 Monate alten Sohn

11.504

So stellt sich Schlagerstar Jürgen Drews seine Beerdigung vor

2.032

Seine Smartwatch rettete ihm das Leben

4.571

Mann hängt 40 Minuten kopfüber in Gully: Den Grund hält er in der Hand

3.957

Fans traurig! Dieser "Unter uns"-Star ist heute das letzte Mal zu sehen

2.505

Prostituierte schließt Freier ein und klaut sein Auto!

1.611

Fünf Menschen nach Unfall im Krankenhaus! Doch sie wurden erst danach verletzt

2.055

Dreist! Drei Autos mit demselben Kennzeichen unterwegs

3.343

Bei Sophia Vegas sitzt der Magen in den Brüsten!

5.453

Konsequenzen? Behörde untersucht spektakuläres Flugzeug-Manöver

5.292

Bei Ausgang! Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin

6.701

Mordprozess um Hussein K.: Pflegevater weist Vorwürfe von sich!

1.869

Einkaufscenter geräumt: Mädchen drohen mit Bombe

6.817

Schwerer Arbeitsunfall! Drei Lkw krachen in Baugerüst

1.754

Nazi-Polizist kassiert volle Bezüge trotz Suspendierung

4.459