Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

TOP

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

TOP

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

TOP

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.310
Anzeige
8.981

Denkmal-Zoff ums legendäre Pinguin-Café

Dresden - Egal ob das alte Telekom-Gebäude am Postplatz, das einstige Robotron-Hochhaus, das Howa-Möbelhaus , der Linde-Riegel oder jetzt das Pinguin-Café im Zoo: Stück für Stück verschwindet die alte DDR-Baukunst.
Im Sommer 1979 herrschte eitel Sonnenschein im Pinguin-Café.
Im Sommer 1979 herrschte eitel Sonnenschein im Pinguin-Café.

Von Dirk Hein

Dresden - 1973 in Dresden aufgebaut, ist das Pinguin-Café im Dresdner Zoo einer der letzten erhaltenen DDR-Pavillonbauten. Obwohl der Bau bereits denkmalgeschützt war, steht der Abriss jetzt unmittelbar bevor.

Die Stadt will den Pavillon jedoch unbedingt erhalten.

„Das Pinguin-Café im Dresdner Zoo ist aktuell kein Denkmal. Ende vergangenem Jahres wurde das Objekt in die Denkmalliste aufgenommen. Nach zwei Monaten hat das Landesamt für Denkmalpflege den Listeneintrag revidiert“, so Manfred Wiemer (62), Chef des Amtes für Kultur und Denkmalschutz.

Zu den Gründen äußerte sich das Landesamt trotz Nachfrage nicht. Die Stadt will sich damit nicht abfinden.

Vom Glanz alter Tage ist nur wenig übrig geblieben.
Vom Glanz alter Tage ist nur wenig übrig geblieben.

„Wir sind sehr am Erhalt des Gebäudes interessiert, es ist ein schützenswertes Zeugnis der Nachkriegsmoderne, das es unabhängig vom Denkmalstatus zu bewahren gilt“, so Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch (38, Linke).

Unterstützung erhält die Stadt dabei vom Netzwerk „ostmodern“.

„Das Pinguin Café ist ein Denkmal. Viele vergleichbare Bauten sind leider bereits verschwunden. Es ist ein schönes Erbstück aus DDR-Zeiten“, so Stadtplaner Matthias Hahndorf (39).

Der Plan der Stadt: Zusammen mit der TU soll das Café fachgerecht abgebaut und an anderer Stelle wieder aufgebaut werden.

„Als Ort der Zwischenlagerung, vielleicht auch des Wiederaufbaus, bietet sich das Lapidarium der Stadt an“, so Klepsch weiter.

Der Zoo plant derweil weiter an Abriss und Neubau. Der Bauantrag für den etwa eine Million Euro teuren Neubau ist eingereicht.

„Ab August oder September ist der Abriss geplant“, so Zoo-Chef Karl-Heinz Ukena (45). Ende 2016 soll der Rohbau stehen, Mitte 2017 die neue Gastronomie öffnen - falls nichts dazwischenkommt ...

Ausverkauf ohne Ende

Ein Kommentar von Dirk Hein

Egal ob das alte Telekom-Gebäude am Postplatz, das einstige Robotron-Hochhaus, das Howa-Möbelhaus an der Grunaer Straße, der Linde-Riegel an der Wilsdruffer Straße oder jetzt das Pinguin-Café im Zoo: Stück für Stück, nahezu wie im Ausverkauf, verschwindet in Dresden die alte DDR-Baukunst.

Es scheint, als könnte Dresden gar nicht schnell genug die Erinnerung daran abstreifen. Warum hat beispielsweise im Dresdner Zoo keiner der Verantwortlichen frühzeitig die Öffentlichkeit gesucht und eine echte Diskussion über den Erhalt des Pavillons angestoßen?

Klar, Abriss und Neubau sind sicher der kostengünstigere Weg. Und natürlich muss der Zoo die Kosten im Blick haben. Aber dass nicht einmal versucht wurde, nach Alternativen zu suchen, ärgert.

Dass die Stadt jetzt die Zerstörung des denkmalwürdigen Cafés verhindern will, ist aller Ehren wert. Es zeigt aber auch das Dilemma des Denkmalschutzes auf. Sollte der Pavillon später einmal wieder aufgebaut und neu genutzt werden, geht das nicht ohne Investoren und ein echtes Interesse der Öffentlichkeit.

Beides wäre viel leichter aufzutreiben gewesen, wenn das Café im Zoo hätte erhalten bleiben können.

Foto: Eric Münch

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

NEU

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

NEU

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

NEU

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.073
Anzeige

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

2.445

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

1.836

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.513
Anzeige

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

1.164

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

8.554

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

7.667

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

5.375

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

1.193

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

2.208

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

3.702

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

964

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

2.784

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

1.933

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

1.068

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

217

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.703

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.476

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.131

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

7.802

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

4.003

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.770

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

2.039

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

4.096

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

6.118

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.641

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

15.000

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.468

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

6.196

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.692

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

4.687

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

5.225

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.643

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

5.329

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.413

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.697

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.414

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.564