Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

TOP

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

NEU

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

NEU

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
8.939

Denkmal-Zoff ums legendäre Pinguin-Café

Dresden - Egal ob das alte Telekom-Gebäude am Postplatz, das einstige Robotron-Hochhaus, das Howa-Möbelhaus , der Linde-Riegel oder jetzt das Pinguin-Café im Zoo: Stück für Stück verschwindet die alte DDR-Baukunst.
Im Sommer 1979 herrschte eitel Sonnenschein im Pinguin-Café.
Im Sommer 1979 herrschte eitel Sonnenschein im Pinguin-Café.

Von Dirk Hein

Dresden - 1973 in Dresden aufgebaut, ist das Pinguin-Café im Dresdner Zoo einer der letzten erhaltenen DDR-Pavillonbauten. Obwohl der Bau bereits denkmalgeschützt war, steht der Abriss jetzt unmittelbar bevor.

Die Stadt will den Pavillon jedoch unbedingt erhalten.

„Das Pinguin-Café im Dresdner Zoo ist aktuell kein Denkmal. Ende vergangenem Jahres wurde das Objekt in die Denkmalliste aufgenommen. Nach zwei Monaten hat das Landesamt für Denkmalpflege den Listeneintrag revidiert“, so Manfred Wiemer (62), Chef des Amtes für Kultur und Denkmalschutz.

Zu den Gründen äußerte sich das Landesamt trotz Nachfrage nicht. Die Stadt will sich damit nicht abfinden.

Vom Glanz alter Tage ist nur wenig übrig geblieben.
Vom Glanz alter Tage ist nur wenig übrig geblieben.

„Wir sind sehr am Erhalt des Gebäudes interessiert, es ist ein schützenswertes Zeugnis der Nachkriegsmoderne, das es unabhängig vom Denkmalstatus zu bewahren gilt“, so Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch (38, Linke).

Unterstützung erhält die Stadt dabei vom Netzwerk „ostmodern“.

„Das Pinguin Café ist ein Denkmal. Viele vergleichbare Bauten sind leider bereits verschwunden. Es ist ein schönes Erbstück aus DDR-Zeiten“, so Stadtplaner Matthias Hahndorf (39).

Der Plan der Stadt: Zusammen mit der TU soll das Café fachgerecht abgebaut und an anderer Stelle wieder aufgebaut werden.

„Als Ort der Zwischenlagerung, vielleicht auch des Wiederaufbaus, bietet sich das Lapidarium der Stadt an“, so Klepsch weiter.

Der Zoo plant derweil weiter an Abriss und Neubau. Der Bauantrag für den etwa eine Million Euro teuren Neubau ist eingereicht.

„Ab August oder September ist der Abriss geplant“, so Zoo-Chef Karl-Heinz Ukena (45). Ende 2016 soll der Rohbau stehen, Mitte 2017 die neue Gastronomie öffnen - falls nichts dazwischenkommt ...

Ausverkauf ohne Ende

Ein Kommentar von Dirk Hein

Egal ob das alte Telekom-Gebäude am Postplatz, das einstige Robotron-Hochhaus, das Howa-Möbelhaus an der Grunaer Straße, der Linde-Riegel an der Wilsdruffer Straße oder jetzt das Pinguin-Café im Zoo: Stück für Stück, nahezu wie im Ausverkauf, verschwindet in Dresden die alte DDR-Baukunst.

Es scheint, als könnte Dresden gar nicht schnell genug die Erinnerung daran abstreifen. Warum hat beispielsweise im Dresdner Zoo keiner der Verantwortlichen frühzeitig die Öffentlichkeit gesucht und eine echte Diskussion über den Erhalt des Pavillons angestoßen?

Klar, Abriss und Neubau sind sicher der kostengünstigere Weg. Und natürlich muss der Zoo die Kosten im Blick haben. Aber dass nicht einmal versucht wurde, nach Alternativen zu suchen, ärgert.

Dass die Stadt jetzt die Zerstörung des denkmalwürdigen Cafés verhindern will, ist aller Ehren wert. Es zeigt aber auch das Dilemma des Denkmalschutzes auf. Sollte der Pavillon später einmal wieder aufgebaut und neu genutzt werden, geht das nicht ohne Investoren und ein echtes Interesse der Öffentlichkeit.

Beides wäre viel leichter aufzutreiben gewesen, wenn das Café im Zoo hätte erhalten bleiben können.

Foto: Eric Münch

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

NEU

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

1.708

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

675

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

4.430

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

4.911

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

7.793

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

2.814

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

3.239

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

6.828

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

460

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

1.869

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

12.081

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

7.707

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

7.029

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

7.765

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

2.857

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

5.220

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

2.844

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.043
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

249

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

11.164

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

4.955

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

3.934

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

3.381

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

5.484

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

3.301

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

8.280

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.929

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

535

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

719

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

1.075

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.928

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.912

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

8.468

Hildegard Hamm Brücher ist tot

2.180

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

11.417

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

8.313

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.928
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

10.398

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

11.808

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

5.241

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

674

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.207