Ein brennendes Auto, 35.000 Liter Benzin und so heldenhaft reagiert der Fahrer! 5.996
Baby mit zwei Penissen und drei Beinen geboren Top
Bluttat in Karlsbad! Ein Mensch kommt ums Leben Neu
Drama! In "Nach der Hochzeit" kommt krasses Familiengeheimnis ans Licht! Neu
Maria wurde vergewaltigt und ermordet: Ihre Stiftung soll anderen helfen Neu
5.996

Ein brennendes Auto, 35.000 Liter Benzin und so heldenhaft reagiert der Fahrer!

Ein Fahrzeug setzt nach einem Tanklaster-Unfall beinahe die riesige Benzinlache in Brand

Zwei Laster knallen zusammen, 35.000 Liter Benzin überfluten eine Straße in Hamburg. Ein Autofahrer handelt klug - und verhindert so knapp eine Katastrophe.

Hamburg - Nach einem heftigen Crash eines Tanklasters und eines Lkws, hat ein Autofahrer beim Durchqueren einer riesigen Benzinlache in Hamburg verdammt starke Nerven bewiesen.

Um eine heftige Explosion des ausgelaufenen Treibstoffs zu verhindern, waren zahlreiche Feuerwehrleute im Einsatz – und ein Autofahrer reagierte zum Glück sehr clever.
Um eine heftige Explosion des ausgelaufenen Treibstoffs zu verhindern, waren zahlreiche Feuerwehrleute im Einsatz – und ein Autofahrer reagierte zum Glück sehr clever.

Weil Benzin in den Motor gespritzt war, entflammte sein Fahrzeug kurzzeitig, wie die Polizei mitteilte. Doch der Fahrer bleib geistesgegenwärtig und fuhr einfach weiter, woraufhin die Flammen wieder erloschen. Er blieb unverletzt.

"Wer weiß, was passiert wäre, wenn er mitten im Benzin stehen geblieben wäre", sagte eine Polizeisprecherin.

Nach dem Crash eines Tanklasters mit einem Lastwagen hatten sich am Mittwochabend im Stadtteil Heimfeld rund 35.000 Liter Benzin auf eine Straße ergossen.

Der Tanker war nach Angaben der Polizei von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen parkenden Lastwagen geknallt.

Der Unfall löste einen dramatischen Einsatz der Polizei und Feuerwehr aus, weil höchste Explosionsgefahr bestand.
Der Unfall löste einen dramatischen Einsatz der Polizei und Feuerwehr aus, weil höchste Explosionsgefahr bestand.

Dabei wurde der Tankauflieger beschädigt und das Benzin überschwemmte die Fahrbahn. Der Lastwagen wurde durch den Aufprall gegen einen weiteren Lastwagen geschoben.

Die Fahrer der Laster, die beide in den Kabinen schliefen, erlitten leichte Verletzungen, ebenso wie der 47-jährige Fahrer des Tankwagens.

Die Feuerwehr sicherte die Straße mit einem Schaumteppich, um ein Entflammen des Kraftstoffs zu vermeiden. Auch die zuständige Umweltbehörde war vor Ort, um das das Ausmaß der Schäden auf die Umwelt zu untersuchen.

Nach ersten Angaben der Polizei war etwas Benzin durch Regenwasserablässe in einen Entwässerungsgraben gelangt. Der Verursacher des Unfalls stand unter Schock und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Straße sollte wegen der Räumungsarbeiten bis in die Mittagsstunden gesperrt bleiben. "Erst muss der Schaumteppich aufgefeudelt werden. Erst dann können die kaputten LKWs weggebracht werden", sagte die Sprecherin.

Update, 12.40 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend gab es offenbar zwei Schwer- und einen Leichtverletzten, wie die Polizei heute Mittag mitteilte.

Was war passiert? Angeblich kam ein Tanklastwagen aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte dann mit einem geparkten Sattelzug, der dadurch auf einen weiteren geparkten Sattelzug geschoben wurde.

Der Fahrer des Tanklastwagens wurde dabei im Führerhaus so ungünstig eingeklemmt, dass er von der Feuerwehr befreit werden musste. Er wurde anschließend schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der Unfallverursacher (46) geriet den Beamten zufolge in einer Rechtskurve zunächst in den Gegenverkehr und kam dann links von der Fahrbahn ab. Hier krachte in einen dort geparkten Sattelzug, in dem ein Fahrer (27) gerade ruhte. Der 27-Jährige erlitt eine schwere Verletzung im Bereich der Wirbelsäule und wurde später in ein Krankenhaus gebracht.

Durch den Aufprall wurde der Sattelzug auf einen davor stehenden Lkw geschoben. Auch der in diesem Lkw ruhende Fahrer (41) wurde leicht verletzt.

Die Feuerwehr musste bis in die Morgenstunden aufräumen und die Reinigungsmaßnahmen, die der Unfall nach sich zog, dauern noch an. Der Fürstenmoordamm bleibt zwischen der Mercedesstraße und dem Moorburger Hauptdeich weiterhin gesperrt.

Fotos: Lars Ebner, 123RF

Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.228 Anzeige
Till Lindemann macht Appetit auf "Blut": Hier könnt Ihr in den neuen Song reinhören Neu
Ein Jahr nach Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: Täter ist ein Pflegefall Neu
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.109 Anzeige
Schock bei Konzert von Beatrice Egli: Sängerin spürte "Todesangst" Neu
Neuer Preiskampf bei Kfz-Versicherungen: Darum lohnt sich ein Wechsel! Neu
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 2.356 Anzeige
Frauen schreien vor Glück! Zalando führt Geschlechter-Quote ein Neu
Gefährlicher West-Nil-Virus in Thüringen entdeckt Neu
Horror-Crash auf Landstraße! Ein Mensch stirbt, mehrere Verletzte Neu
Mann schlägt Mitbewohner mit Wasserkocher, der zückt dann sein Messer Neu
Nach schwerer Verletzung: Eintracht-Keeper Kevin Trapp kämpft für seine Rückkehr Neu
Bombendrohung im Kölner Rathaus! Neu
Nach St. Pauli-Rauswurf legt Cenk Şahin auf Instagram nach Neu
Pop-Star Tim Bendzko macht eiserne Liebeserklärung an Union Berlin Neu
Attentat auf Außenminister: Mutmaßlicher Terrorist in Deutschland vor Gericht Neu
Star-Koch Tim Raue ätzt über geliebte Currywurst: "Grenzt an Körperverletzung" Neu
Mann ersticht 63-Jährigen auf Flucht und klaut sein Auto 1.958
Sexy Playmate Anastasiya verrät Katzen-Geheimnis 852
Darum ist "Love Island"-Julia so eine Drama-Queen 570
Nicht für steife Kundschaft! Nackte Models werben für Sarghersteller 983
Bares für Rares: Ein Stück Fußball-Geschichte kommt unter den Hammer 1.524
Vierfacher Mörder kommt mit Leiche zum Polizeirevier 1.714
Abschied vom Bargeld? Deutsche wollen nicht mit dem Handy bezahlen 952
Lebensgefährliche Verletzungen! Schwerer Motorrad-Unfall in Viernheim 141
"Ghost Recon Breakpoint" im Test: Nicht noch ein Loot-Shooter! 250
Polizist vergewaltigt Tochter (13) vom Arbeitskollegen 3.481
Bald obdachlos? Katie Price will England verlassen, doch vorher hat sie ein ganz anderes Problem 627
Kerlchen will Stoffspinne streicheln, doch was dann passiert, amüsiert Millionen 1.546
Influencerin scheffelt als sexy Oma ordentlich Kohle 1.947
50 Kilo weniger und komplettes Makeover: Frau verwandelt sich für ihre Hochzeit 25.015
Miroslav Klose: Das ist das Problem in der deutschen Talentförderung 642
Wollte er die Trennung nicht akzeptieren? Bauer soll Frau mit Gülle getötet haben 2.092
Darum können Eierschalen gefährlich für Euch werden 1.153
Zoff in der Manege: "Exakt - Die Story" über das Streitthema Tiere im Zirkus 404
Drama bei "In aller Freundschaft": Dr. Heilmann muss um einen Freund bangen 2.316
SEK-Einsatz auf Rastplatz: Schüsse auf Mann mit Waffe! 534 Update
Rekord: Er ist der schnellste Profi der Bundesliga 601
Drogen-Knacki nutzt Haft-Urlaub für große Geschäfte! 156
"Bachelor in Paradise": Juhu, die RTL-Resterampe geht heute los! 1.064
Aus und vorbei! Überraschende Trennung bei Moderatorin Nina Bott 6.467
"Das macht mich fertig!": Theresia Fischer hat fieses Pickel-Problem 353
Fans in Sorge: Was ist nur mit Sabrina Setlur los? 2.035
Lewis Hamilton ist "Man of the Year"! 148
Schock-Nachricht für GZSZ-Paul: "Ich hab mich in ihn verliebt!" 3.339
Hundefänger tötet gesunden Vierbeiner (†1) vor entsetztem Mädchen (8) 2.007
Er wollte Flüchtling helfen: Chemnitzer Pfarrer wird zum Drogendealer 4.504
Autos brennen: Großbrand am Flughafen Münster / Osnabrück 1.729
Dieser Mann hat das beste Buch des Jahres geschrieben 909
Trauergäste hören auf Beerdigung Klopfgeräusche aus dem Sarg 19.720