Mann wird bei Unfall schwer verletzt, Polizei findet mehrere Waffen im Wagen

Gräfenthal - Ein 20-Jähriger ist in Gräfenthal (Saalfeld-Rudolstadt) in einem gestohlenen Auto gegen mehrere Bäume gekracht und hat schwere Verletzungen an der Wirbelsäule erlitten.

Der Mann verlor anscheinend die Kontrolle über den Wagen und wurde eingeklemmt.
Der Mann verlor anscheinend die Kontrolle über den Wagen und wurde eingeklemmt.  © Screenshot/Facebook/Feuerwehr Gräfenthal

Polizisten entdeckten danach in dem Wagen eine Tasche mit mehreren Waffen und Drogenrückständen.

Der Autofahrer habe unter Drogen- und Alkoholeinfluss gestanden, teilte die Polizei am Montag mit.

Vermutlich habe er am Sonntagabend wegen zu hoher Geschwindigkeit auf der Landstraße zwischen Gösseldorf und Großneundorf die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Trotz seines Transports ins Krankenhaus wurde der Mann von der Polizei festgenommen. In der Klinik wird er deswegen nun von Polizisten bewacht.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Feuerwehr Gräfenthal

Mehr zum Thema Thüringen Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0