Auto in Monheim abgebrannt, Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Monheim am Rhein - Am Donnerstagabend brannte in Monheim ein Auto ab. Die Straße musste gesperrt werden.

Die Feuerwehr löschte den brennenden Wagen.
Die Feuerwehr löschte den brennenden Wagen.  © Patrick Schüller

Gegen 18.50 Uhr wurde die Feuerwehr Monheim wegen eines Feuers in die Straße "Am Wald" gerufen.

Nach Informationen, die TAG24 vorliegen, stand das Auto bereits komplett in Flammen, als die Feuerwehr vor Ort eintraf.

Die Feuerwehr leitete umgehend die Brandbekämpfung mittels Schnellangriff ein, bei der eine Löschvorrichtung im Einsatzfahrzeug genutzt wird.

Die Straße wurde vorübergehend vollständig gesperrt.

Verletzt wurde dank des schnellen Handelns der Einsatzkräfte niemand.

Zum Sachschaden und der Brandursache liegen bisher keine Informationen vor.

Einsatzkräfte versuchen die Motorhaube zu öffnen.
Einsatzkräfte versuchen die Motorhaube zu öffnen.  © Patrick Schüller
Der ausgebrannte Motorraum des Autos.
Der ausgebrannte Motorraum des Autos.  © Patrick Schüller

Titelfoto: Patrick Schüller

Mehr zum Thema Köln Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0