Mann bekifft am Steuer: Polizei findet noch mehr im Auto

Bei der Durchsuchung des Autos fand die Polizei 20 Ecstasy-Pillen (Symbolbild).
Bei der Durchsuchung des Autos fand die Polizei 20 Ecstasy-Pillen (Symbolbild).  © DPA

Lautertal - Ein 20-jähriger Autofahrer wurde am Mittwochmittag bei einer regulären Verkehrskontrolle gestoppt.

Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Der Mann bestätige der Polizei, dass er kurz vor dem Fahren seines Pkw Marihuana konsumiert hatte.

Zudem fanden die Polizisten in seinem Auto 20 Ecstasy-Pillen und stellten die Drogen sicher. Ob der Fahrer regelmäßig Drogen konsumiert und ob die Pillen für den privaten oder gewerblichen Gebrauch bestimmt waren, konnte die Polizei auf Nachfrage gegenüber TAG24 nicht sagen. Der 20-jährige Mann schweigt unterdessen.

Den Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0