Auto prallt mit Tanklaster zusammen: Mutter und Kind schwer verletzt

Sinsheim - An einer Kreuzung im baden-württembergischen Sinsheim kam es zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Tanklaster, bei dem eine Mutter und ihr Kind schwer verletzt wurden.

Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind in eine Klinik.
Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind in eine Klinik.  © pr-video/René Priebe

Am Mittwochnachmittag fuhr eine 32-jährige Frau gegen 13.30 Uhr auf der B 292 bei Sinsheim in Richtung Sinsheim-Dühren.

An der Kreuzung hielt sie auf der Linkabbiegerspur, fuhr aus ungeklärter Ursache bei Rot plötzlich los und crashte in den Tanklaster, teilte die Polizei mit.

Mutter und Kind in dem Auto erlitten schwere Verletzungen. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, die Mutter kam per Rettungswagen ins Krankenhaus.

Der 55-jährige Fahrer des Tanklastwagens wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die B292 ist in Richtung Waibstadt noch gesperrt, in Richtung Sinsheim-Dühren nur das Rechtsabbiegen möglich. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Rettungskräfte an der Unfallstelle an der Kreuzung.
Rettungskräfte an der Unfallstelle an der Kreuzung.  © pr-video/René Priebe

Update 16.15 Uhr

Die B292 ist wieder frei.

Titelfoto: pr-video/René Priebe

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0