Schwerer Unfall: Auto kracht in Laster, Fahrer eingeklemmt

Hamburg - In der Nacht zu Mittwoch ist ein Mann bei einem Autounfall in Hamburg-Billbrook schwer verletzt worden.

Einsatzkräfte stehen am verunfallten Fahrzeug.
Einsatzkräfte stehen am verunfallten Fahrzeug.  © Blaulicht-News.de

Gegen Mitternacht fuhr er aus zunächst ungeklärten Gründen mit seinem Wagen in einen stehenden Lastwagen, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

Der Fahrer, der noch selbst den Notdienst alarmierte, wurde bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr Hamburg befreit werden.

Das Auto wurde mit schwerem Gerät aufgeschnitten und das Dach abgetrennt. Nach knapp einer Stunde konnte der Mann in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Halskestraße blieb noch für eine weitere Stunde gesperrt. Die Hintergründe ermittelt nun die Polizei.

Die Feuerwehr musste das Dach abtrennen, um den Fahrer zu befreien.
Die Feuerwehr musste das Dach abtrennen, um den Fahrer zu befreien.  © Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0