Auto von Zug mitgerissen: Fahrer stirbt

Freiburg - An einem Bahnübergang im badischen Waldkirch (in der Nähe von Freiburg) sind bei einer Kollision eines Zuges mit einem Auto möglicherweise mehrere Menschen verletzt worden.

Polizisten stehen vor dem Wrack eines Transporters.
Polizisten stehen vor dem Wrack eines Transporters.  © DPA

Wie die Polizei Freiburg berichtete, wurde das Auto am Dienstagmittag gegen 11.30 Uhr im Ortsteil Buchholz von dem Zug mitgerissen.

Im Auto hätten mehrere Menschen gesessen. Angaben zur Zahl der Verletzten möglicherweise auch im Zug konnte ein Polizeisprecher zunächst nicht machen.

Die Rettungsmaßnahmen und ersten Abklärungen liefen noch, hieß es.

TAG24 bleibt für Euch dran.

Der Wagen wurde von einem Zug mitgerissen.
Der Wagen wurde von einem Zug mitgerissen.  © DPA

Update 13.20 Uhr

Die Polizei teilt mit, dass der Fahrer des Autos tödlich verletzt wurde. Weitere Verletzte gibt es nach derzeitigen Kenntnisstand der Polizei nicht.

Die Ermittlungen dauern an und die Bahnstrecke ist gesperrt.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0