Regen-Crash auf A38: Junges Ehepaar schwer verletzt

Die beiden Insassen des Autos kamen schwer verletzt ins Krankenhaus, ihr Wagen ist ein wirtschaftlicher Totalschaden.
Die beiden Insassen des Autos kamen schwer verletzt ins Krankenhaus, ihr Wagen ist ein wirtschaftlicher Totalschaden.  © Autobahnpolizeiinspektion Thüringen

Heringen - Bei einem Unfall auf der Autobahn 38 bei Heringen ist ein junges Ehepaar aus Mühlheim an der Ruhr am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden.

Kurz vor der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt, verlor die 31-jährige Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Wie die Polizei mitteilte, war sie auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs gewesen.

Das Auto wurde in den Straßengraben geschleudert, überschlug sich und kam auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Beide Insassen verletzten sich bei dem Unfall schwer und kamen in ein Krankenhaus.

Das Auto des Ehepaars ist ein wirtschaftlicher Totalschaden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0