Achtung Pendler: A6 wird wird mehrmals gesperrt

Heilbronn - Die vielbefahrende Autobahn 6 bei Heilbronn wird am übernächsten Wochenende mehrere Stunden gesperrt.

Am 25. November wird die A6 zwischen 2 Uhr und 7 Uhr gesperrt. (Symbolbild)
Am 25. November wird die A6 zwischen 2 Uhr und 7 Uhr gesperrt. (Symbolbild)  © DPA

Grund ist der Abriss und Neubau einer Brücke, die über die Autobahn führt. Für die Installation einer Ersatzbrücke wird die A6 zunächst am Sonntag, den 25. November, gesperrt: Zwischen 2 Uhr und 7 Uhr kann sie zwischen den Anschlussstellen Bad Rappenau und Heilbronn/Untereisesheim nicht befahren werden, wie der private Betreiber ViA6West GmbH & Co. KG am Donnerstag weiter mitteilte.

Eine längere Sperrung kommt auf die Nutzer der wichtigen Ost-West-Verbindung dann im Dezember - am Wochenende 15./16. - zu. Für den Abbruch der alten Brücke wird die A6 von Samstag (15. Dezember) ab 20 Uhr im genannten Streckenabschnitt in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Arbeiten dauern bis Sonntag (16. Dezember) 20 Uhr.

Für beide Vollsperrungen gelten für Autofahrer folgende Umleitungsempfehlungen: Richtung Mannheim an der Anschlussstelle Heilbronn/Untereisesheim ausfahren und der U 62 folgen. Richtung Nürnberg sollen Fahrer an der Anschlussstelle Bad Rappenau ausfahren und der U65 folgen.

Für beide Vollsperrungen gelten Umleitungsempfehlungen. (Symbolbild)
Für beide Vollsperrungen gelten Umleitungsempfehlungen. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0