Mercedes rutscht auf A4 weg und rauscht gegen Leitplanke

Nossen - Auf regennasser Fahrbahn ist ein Mercedes am Dienstag auf der A4 in Schlingern geraten. Der Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Wagen. Das Fahrzeug knallte gegen die Leitplanke.

Mitarbeiter der Unfallforschung begutachten das gegen die Leitplanke gefahrene Fahrzeug.
Mitarbeiter der Unfallforschung begutachten das gegen die Leitplanke gefahrene Fahrzeug.  © Roland Halkasch

Während vor allem die Front des Autos durch den Crash erheblich beschädigt wurde, hatte der Mann am Steuer Glück.

Er wurde nach dem Unfall vom Rettungsdienst untersucht, erlitt jedoch keine schwereren Verletzungen. Auf der Autobahn kam es allerdings zu Behinderungen, weil die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle vorbeileiten musste.

Mit Aquaplaning hatte auch ein Skoda-Fahrer bei Siebenlehn zu kämpfen.

Er streifte mit seinem Wagen ein anderes Fahrzeug und landete danach im Straßengraben.

Die Polizei musste die Abfahrt Siebenlehn deshalb teilweise sperren.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0