Historisches Gebäude aus dem 14. Jahrhundert in Flammen: War es Brandstiftung?
Neu
Polizei sucht mit Hochdruck nach mutmaßlichem Sex-Täter
Neu
Update
Nächstes Ziel CDU! AfD sieht sich mit Rechtskurs auf gutem Weg
Neu
Tierversuche: Haben drei Männer Affen unnötig leiden lassen?
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.384
Anzeige
20.930

Autobahn-Drama: Lkw rammt Polizeiauto und tötet zwei Feuerwehrmänner

Der Lkw-Fahrer wollte auf der linken Spur an der Unfallstelle vorbeifahren, dann geschah das Unglück.
Das beschädigte Polizeiauto am Stauende, dass der Lkw zuvor rammte.
Das beschädigte Polizeiauto am Stauende, dass der Lkw zuvor rammte.

Brandenburg (Havel)/Netzen - In den frühen Morgenstunden kam es auf der A2 südlich von Brandenburg (Havel) zu einem tragischen Unfall mit zwei Toten.

Kurz vor der Ausfahrt Netzen fuhr gegen 2.30 Uhr ein Transporter in einen Lkw. Dabei wurde der Fahrer des Transporters eingeklemmt und konnte nur durch die alarmierten Rettungskräfte aus seiner Lage befreit werden.

Um den eingeklemmten und verletzten Fahrer zu bergen, sperrte die Polizei und Feuerwehr die rechte und die mittlere Spur. Nur die linke Spur blieb für den Verkehr offen.

Etwa eine Stunde nach dem ersten Unfall wollte ein 55-jähriger Lkw-Fahrer auf der linken Spur an der Unfallstelle vorbeifahren. Aus noch ungeklärter Ursache erfasste er dabei mit seinem LKW ein Polizeiauto, das zur Sicherung auf der mittleren Spur stand.

Der Sattelzug kam ins Schlingern und prallte gegen das Feuerwehrauto. Es kippte um und begrub die beiden Männer im Alter von 23 und 39 Jahren unter sich.

Die konsternierten Kollegen sitzend trauernd an der Leitplanke.
Die konsternierten Kollegen sitzend trauernd an der Leitplanke.

"Ich kann mich gar nicht in die Lage der Kameraden hineinversetzen, die sehen mussten, was mit ihren Kameraden passiert ist", sagte der Schichtführer der Brandenburger Berufsfeuerwehr. Die Kräfte, die im Einsatz waren, wurden abgelöst und von Seelsorgern betreut.

Die Autobahn war seit dem zweiten Unfall zwischen den Anschlussstellen Brandenburg und Netzen in Richtung Berlin noch gegen 09.00 Uhr gesperrt. In den Morgenstunden kam es zu kilometerlangen Staus. Da die Sperrung noch mehrere Stunden andauern sollte, wurden Autos zur letzten Ausfahrt zurückgeleitet.

Ein Gutachter war vor Ort und übernahm die Ermittlungen zur Unfallursache.

Der Lkw raste in das Stauende, am Ende kippte das Feuerwehrauto um und begrub zwei Kameraden unter sich.
Der Lkw raste in das Stauende, am Ende kippte das Feuerwehrauto um und begrub zwei Kameraden unter sich.

Fotos: Morris Pudwell

Cathy Lugner hüllenlos: Doch was ist da auf ihrer Vagina zu sehen?
Neu
Millionär kauft sich für über eine halbe Million Euro 13 Kinder
Neu
Mädchen (7) im Schwimmbad sexuell belästigt: 51-Jähriger wieder frei
Neu
Verletzter Camping-Vergewaltiger soll Hauttransplantation bekommen!
Neu
Ist sie schwanger? 14-jährige Cäciele mit Betreuer durchgebrannt
Neu
Käferkacke sorgt für Verzögerungen bei Stuttgart 21: Bahn will Anzeige erstatten
Neu
So verrückt tanzt GZSZ-Star Eric Stehfest durch die S-Bahn
Neu
Geld statt Liebe? Das verdienen die Mädels beim Bachelor
Neu
Gegen Pickel: Diese sieben Mittel helfen wirklich
1.150
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.079
Anzeige
Fremdgeh-Skandal bei GZSZ: Maren und Leon landen im Bett!
2.929
Immer wieder gefährliche Keime! Klinik muss Patienten isolieren
1.383
Tödlicher Arbeitsunfall: Mann wird unter Eisenstangen begraben
2.293
GroKo oder No-GroKo? SPD-Mitglieder haben jetzt die Wahl
388
Kritik an Stolpersteinen: Auschwitz Komitee empört über AfD-Politiker
1.026
"GEZ"-Einnahmen bringen Millionen-Überschuss, aber der Beitrag bleibt
1.040
Schlimmes Geständnis: Carmen Geiss fast gestorben!
2.110
Unglaublich! Autofahrer stürzt von 30-Meter-Klippe und überlebt
798
Fluglehrer rettet seinen Schüler im freien Fall, dann passiert etwas Schreckliches
3.090
Ermittler durchsuchten illegal Geschäfts- und Wohnobjekte
1.609
"Sexunfall": Darum geht Til Schweiger auf Krücken
2.915
Sanitäter wollen am Straßenrand helfen, doch BMW rast in Krankenwagen
2.181
Während Chaos-Spiel in Frankfurt! Fan stirbt auf der Tribüne!
6.557
Mit 51 Flüchtlingen im Lastwagen unterwegs: Schleuser vor Gericht
615
Muss Linda W. ihre ganze Strafe im Irak absitzen?
7.536
Schüler findet sensationellen Schatz im Garten
3.825
16-Jährige ersticht Stiefvater und verletzt Mutter schwer
2.182
Du oder Sie? Diese Form der Anrede bevorzugen Führungskräfte
686
Wofür braucht Anna-Maria diese dreistöckige Torte?
545
So protestieren die Fans der Eintracht gegen Montagsspiele
6.733
Dach steht in Flammen: Großbrand in Wohnhaus
426
Update
Nach Gewaltserie in Cottbus: Bundespräsident soll helfen
2.626
Rücksichtslos! Frau lässt Labrador fast im Auto erfrieren
2.676
Nach Spuckattacke und Körperverletzung: So will Melody Haase ihr Image aufpolieren
1.486
Metall im Kuchen! Stabinger ruft Backwaren zurück
390
Luc Ackermann holt als erster deutscher FMX-Sportler den Weltmeister-Titel
649
Volker Bouffier fordert mehr Schutz für Gesetzeshüter
137
Nach Aufruf auf Jodel: Tarik (10) soll neue Basketball-Schuhe bekommen
236
Eklig! Sara Kulka schwimmt auf Riesenhaufen Sch**ße
3.292
Europaweite Fahndung nach vermisster 14-Jähriger
5.362
So krass wurde Biggest-Loser-Kandidat Benny gedisst
256
62-Jährige tot in Essener Wohnung aufgefunden: Mordkommission ermittelt
236
Jugendliche sexuell missbraucht und dabei gefilmt: Polizei nimmt Verdächtige fest
4.902
Eltern sollen Vergewaltigungen ihrer kleinen Tochter (9) arrangiert haben
4.145
Disney-Skandal! Läuft hier Sex-Lied "Doggy" in einer Kinderserie?
2.782
Syrer will hier mit vier Ehefrauen leben. Zwei hat er schon
33.484
Grausam! Diebe schänden mehrmals Friedhof
319
Er rief "Ich töte dich": Mann landet im Knast
215
Mann klaut Leber und muss 208.000 Euro Strafe zahlen!
2.903