Sechs Menschen bei Feier von WM-Sieg in Mexiko erschossen Top Heftige Explosion in Wohnhaus: Menschen rennen um ihr Leben Top Irre Prämien: So viel soll Stürmer Lasogga beim HSV verdienen Neu Frau unterzieht sich einer Chemo: Während Therapie geschieht Wunder Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 37.492 Anzeige
20.946

Autobahn-Drama: Lkw rammt Polizeiauto und tötet zwei Feuerwehrmänner

Der Lkw-Fahrer wollte auf der linken Spur an der Unfallstelle vorbeifahren, dann geschah das Unglück.
Das beschädigte Polizeiauto am Stauende, dass der Lkw zuvor rammte.
Das beschädigte Polizeiauto am Stauende, dass der Lkw zuvor rammte.

Brandenburg (Havel)/Netzen - In den frühen Morgenstunden kam es auf der A2 südlich von Brandenburg (Havel) zu einem tragischen Unfall mit zwei Toten.

Kurz vor der Ausfahrt Netzen fuhr gegen 2.30 Uhr ein Transporter in einen Lkw. Dabei wurde der Fahrer des Transporters eingeklemmt und konnte nur durch die alarmierten Rettungskräfte aus seiner Lage befreit werden.

Um den eingeklemmten und verletzten Fahrer zu bergen, sperrte die Polizei und Feuerwehr die rechte und die mittlere Spur. Nur die linke Spur blieb für den Verkehr offen.

Etwa eine Stunde nach dem ersten Unfall wollte ein 55-jähriger Lkw-Fahrer auf der linken Spur an der Unfallstelle vorbeifahren. Aus noch ungeklärter Ursache erfasste er dabei mit seinem LKW ein Polizeiauto, das zur Sicherung auf der mittleren Spur stand.

Der Sattelzug kam ins Schlingern und prallte gegen das Feuerwehrauto. Es kippte um und begrub die beiden Männer im Alter von 23 und 39 Jahren unter sich.

Die konsternierten Kollegen sitzend trauernd an der Leitplanke.
Die konsternierten Kollegen sitzend trauernd an der Leitplanke.

"Ich kann mich gar nicht in die Lage der Kameraden hineinversetzen, die sehen mussten, was mit ihren Kameraden passiert ist", sagte der Schichtführer der Brandenburger Berufsfeuerwehr. Die Kräfte, die im Einsatz waren, wurden abgelöst und von Seelsorgern betreut.

Die Autobahn war seit dem zweiten Unfall zwischen den Anschlussstellen Brandenburg und Netzen in Richtung Berlin noch gegen 09.00 Uhr gesperrt. In den Morgenstunden kam es zu kilometerlangen Staus. Da die Sperrung noch mehrere Stunden andauern sollte, wurden Autos zur letzten Ausfahrt zurückgeleitet.

Ein Gutachter war vor Ort und übernahm die Ermittlungen zur Unfallursache.

Der Lkw raste in das Stauende, am Ende kippte das Feuerwehrauto um und begrub zwei Kameraden unter sich.
Der Lkw raste in das Stauende, am Ende kippte das Feuerwehrauto um und begrub zwei Kameraden unter sich.

Fotos: Morris Pudwell

Expertin verrät: Das können wir alle von der WM lernen Neu Schlagerstar lästert über Heidi Klums Liebe Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.693 Anzeige So hart ist die Schwangerschaft für Denisé Kappès! Neu Darum fuhren hunderte Hells Angels zusammen über die Autobahn Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 11.786 Anzeige Frau sucht sieben Jahre lang nach ihrer Schwester: Unfassbar, wo sie fündig wird Neu Nagelsmann will nicht eher zu RB Leipzig wechseln Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 21.542 Anzeige Kuh nimmt Wanderer auf die Hörner und stößt ihn Böschung hinab Neu Nach romantischem GZSZ-Kuss: Ruiniert Laura Philips Leben? Neu Auf gute Freunde! Onkelz lassen es mit 80.000 "Neffen und Nichten" krachen Neu
Dieser kleine Ring soll das neue Wunderheilmittel gegen Krankheiten sein Neu Immer weniger Fans fiebern gemeinsam beim "Public Viewing" mit 546 Reisebus streift mehrere Autos: Trio verhindert Katastrophe 5.668 Alles schwarz! Stromausfall bei Helene Fischer in Leipzig 64.299 Update
Irrer Ausraster! Serben-Coach vergleicht Schiri Dr. Felix Brych mit Kriegsverbrechern 4.886 Junger Student rettet Kind und Erwachsenen vor dem sicheren Tod 5.705 Grandioses Tor: Oliver Pocher schießt Schweden ab 1.741 +++ WM-Liveticker: KROOSartig! Deutschland gewinnt in der letzten Sekunde! +++ 10.167 Update Horror-Crash zwischen Ferrari und BMW: Sechs Verletzte - 2 Hubschrauber im Einsatz 910 Unten ohne? So sexy feuert Sophia Thomalla unsere Nationalelf an! 15.069 Traurige Schicksale! "Ich will leben, ich habe noch so viel vor", aber... 7.023 Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt 15.604 Motorrad kracht in Mähwerk von Traktor: Fahrer schwer verletzt 2.361 Stau-Frust, statt Urlaubs-Lust! Autobahnen vollkommen dicht 8.703 Polizeieinsatz: Hat Daniele Negroni seine Freundin geschlagen? 7.254 Kampf gegen Feinstaub: Stuttgart sperrt Fahrspur! 558 Mega-Eklat bei Schweizer Torjubel nach Sieg gegen Serbien! 5.400 Seltener Schnappschuss: Bushido mit der wohl niedlichsten Gang unterwegs 14.446 Tausende Biker bei "Hamburger Harley Days" 316 Rettungseinsatz auf Grillplatz: Jugendliche trinken, bis der Arzt kommt 338 Merkel außer Rand und Band: So haben wir die Kanzlerin noch nie gesehen 26.070 Zusammenstoß vor Autotunnel: Zwei Menschen sterben 5.847 Straßenhunde wegen Fußball-WM "abgeschlachtet" 4.371 Sie haben es geschafft: Stadt stellt mit Vogelhäusern Weltrekord auf 635 Traktor gerät in Gegenverkehr, dann kommt ein Sattelzug 761 DNA-Test löst Rätsel: Experten sahen in diesem Wesen weder Hund noch Wolf 91.060 Verboten sexy: Deshalb tragen Polizistinnen in diesem Land Hotpants 14.186 Vorsicht! Exotische Schneckenart in Deutschland aufgetaucht: Sie ist nicht harmlos 7.459 SPD-Chefin Nahles warnt: "Seehofer ist eine Gefahr für Europa" 2.632 Gas und Bremse verwechselt: Benz-Fahrer kracht in Grundstück 3.713 Halberg-Guss-Mitarbeiter lassen sich von Warnung nicht einschüchtern 613 Deutsche Sängerin in der Türkei festgenommen 7.045 "Tolerantes Brandenburg"? Nach Gewaltserie will Bundespräsident helfen 482 Ab sofort: Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen! 2.114 Paar geht durch die Hölle: Drei Kinder sterben innerhalb von drei Monaten 40.249 Schlagzeuger von Metal-Bands Pantera und Hellyeah gestorben 2.493 Nach Festnahme in der Türkei: Deutsche Geschäftsfrau wieder frei 787 Heftiger Crash auf A3: Auto rast in Sattelzug und wird mitgeschleift 276