Fetter Stau auf der A4! Autofahrer müssen über eine Stunde mehr einplanen

Dresden - Achtung, Autofahrer! Wer am heutigen Dienstagmorgen über die A4 muss, sollte die Strecke zwischen Pulsnitz und Dresden-Wilder Mann möglichst meiden.

Autofahrer müssen sich auf der A4 auf einen langen Stau einstellen. (Symbolbild)
Autofahrer müssen sich auf der A4 auf einen langen Stau einstellen. (Symbolbild)  © DPA

Dort hat sich am Morgen nämlich ein Lasterunfall ereignet. Über den Crash selbst liegen noch keine Informationen vor.

Sicher ist nur, dass der Unfall einen heftigen Stau auf der Autobahn Richtung Frankfurt auslöste.

Laut dem Verkehrsinfo von MDR Jump staut sich der Verkehr mittlerweile auf 20 Kilometer.

Autofahrer müssen dort etwa 1 Stunde und 15 Minuten länger einplanen.

Auf dieser Strecke staut es sich derzeit.
Auf dieser Strecke staut es sich derzeit.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Staumeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0