Terrordrohung! Popkonzert in Rotterdam abgesagt

Top

Heiße Pool-Show! Wie Giulia Siegel die anderen Bewohner zum kochen bringt

Top

Gefährliche Aktion: Pärchen knutscht bei Tempo 139 auf Autobahn

Top

Autofahrer fährt dreijähriges Kind an und flieht

1.574

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

54.532
Anzeige
7.329

Kann mit dieser Idee das Gaffer-Problem bei Unfällen gelöst werden?

In Bayern sollen jetzt zwei Autobahnmeistereien mit Sichtschutzwänden ausgestattet werden, um das Gaffer-Problem bei Unfällen zu lösen.
Wie bei diesem Unfall sollen Auf der Autobahn Sichtschutzwände aufgebaut werden, die Gaffer fernhalten.
Wie bei diesem Unfall sollen Auf der Autobahn Sichtschutzwände aufgebaut werden, die Gaffer fernhalten.

Münchberg/Coburg - Ein Unfall mit einem Feuerwehrauto, ein Mann stirbt: Für die Rettungskräfte in Coburg ist es ein schwerer Einsatz. Und dann kommen Gaffer und machen zusätzlich Probleme.

Stefan Probst, Sprecher der Coburger Polizei, kann auch wenige Tage später immer noch nur mit dem Kopf schütteln, wenn er an die Szene denkt. "Das könnte man sich sparen, das ist unnötige Arbeit für uns", sagt er. Auch beim schlimmen Busbrand mit 18 Toten Anfang Juli auf der Autobahn 9 haperte es nicht nur an der Rettungsgasse. Polizei und Feuerwehr beklagten auch Gaffer, die auf der Gegenfahrbahn ungeniert die Smartphones zückten, um Bilder zu machen und Videos zu drehen.

Mit ihren Aktionen behindern Gaffer nicht nur den Verkehr, indem sie zusätzliche Staus auslösen oder durch Abbremsen neue Unfälle verursachen. Sie stören auch oft die Rettungskräfte bei ihrer Arbeit oder blockieren Rettungswege. Und verletzen die Persönlichkeitsrechte der gefilmten und fotografierten Opfer.

Die mobilen Wände gehören demnächst wohl zur Grundausstattung der Einsatzkräfte.
Die mobilen Wände gehören demnächst wohl zur Grundausstattung der Einsatzkräfte.

Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU) will reagieren. Zwei Autobahnmeistereien in Bayern werden in einem Pilotprojekt mit Sichtschutzwänden ausgestattet, um Unfallstellen vor neugieren Blicken zu schützen. Bis zu 100 Meter lange Sichtbarrieren können bei schweren Unfällen aufgebaut werden. In anderen Bundesländern wird das längst praktiziert, in Nordrhein-Westfalen zum Beispiel seit 2015.

Jan Velleman von der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in NRW sagt: "Die Idee ist gut und richtig." Allerdings sei die Anwendbarkeit nicht so einfach. In der ersten Phase eines schweren Unfalls auf der Autobahn sei das Risiko von Folgeunfällen durch Gaffer besonders hoch - und da seien in der Regel noch keine Sichtschutzwände da. Bei längeren Einsatzen und Bergungsarbeiten sei es jedoch gut, wenn die Wände aufgebaut seien. "Sie sind aber kein Allheilmittel."

Man müsse den Menschen immer wieder vor Augen führen, wie moralisch verwerflich das Filmen und Fotografieren von Unfalleinsätzen sei. Zudem sei es gefährlich, wenn dadurch der Verkehr behindert werde.

Das Gaffen kann eine Ordnungswidrigkeit sein, aber auch den Straftatbestand von unterlassener Hilfeleistung, gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr oder die Verletzung von Persönlichkeitsrechten erfüllen. "Das ist ein weites Feld und meistens ein Sammelsurium mehrerer Tatbestände", sagt der Polizist Probst. Im Fall des tödlichen Unfalls von Coburg komme auch noch der Verdacht auf Nötigung und Beleidigung hinzu. Ein Mann mit Smartphone soll einen Feuerwehrmann angepöbelt und mit Schlägen gedroht haben.

Besonders ärgert es Probst, dass die zwei Streifenpolizisten, die sich mit den Gaffern beschäftigt haben, nicht für andere Einsätze zur Verfügung standen. «Wir können unserer ursprünglichen Aufgabe nicht nachkommen», sagt er.

Bei größeren Unfällen gerade auf Autobahnen bleibt das Gaffen jedoch oft ungeahndet - aus einfachem Grund: «Die Einsatzkräfte vor Ort haben anderes zu tun», sagt Velleman. Wo man aber Beweise habe, werde konsequent nachgefasst.

Dass Gaffer nicht nur einen schnellen neugierigen Blick auf Unfallstellen richten, sondern anhalten und damit sich und andere gefährden, habe es schon immer gegeben, sagt Polizist Probst. Nur: Smartphones und soziale Netzwerke hätten das Problem enorm verschärft, Clips und Fotos von Unfällen würden immer häufiger und immer schneller im Internet veröffentlicht. "Das Ausmaß ist viel größer geworden."

Beim Busbrand auf der A9 in Münchberg haben sich die Rettungskräfte noch selbst geholfen - ohne Sichtschutzwände. Feuerwehrfahrzeuge wurden vor dem ausgebrannten Wrack geparkt und Planen gespannt. So konnten die Leichen ohne die Blicke von Gaffern geborgen werden.

Fotos: DPA

Wie süß! Dieses "Verbotene Liebe"-Paar bekommt jetzt ein Baby

1.276

Ist blass das neue Braun? Schön wär's, warnen Hautärzte

2.854

Tag24 sucht genau Dich!

49.071
Anzeige

Schiff mit 70 Menschen geht unter: 38 Personen noch immer vermisst!

3.884

Lehrerin hat Sex mit mehreren Schülern: Jetzt droht auch ihrem Mann Gefängnis

3.739

Hier entsteht die längste Dachterrasse der Welt: Mitten in Berlin!

895

Mann verklagt Frau, weil sie ihm falsche Hoffnungen machte

1.664

Wie von Mutter Natur gemacht: Diese neue Färbetechnik macht Haare sooo schön

2.747

Feuerwehrmänner retten Schweine aus brennender Scheune: So bedankt sich der Bauer

4.547

Trotz Dieselgipfel und fixer Updates: In Berlin stinkt die Luft

66

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.618
Anzeige

Was wird jetzt aus der insolventen Air-Berlin?

631
Update

Giftschlangen-Alarm: Weltweiter Engpass bei Gegengift

1.413

Kurz nach diesem Foto war die junge Frau tot. Aber nicht durch einen Sturz

8.534

Sie bekommt keinen Orgasmus? Daran kann es liegen!

4.374

Wachstum hält an: So viele Menschen leben mittlerweile in Berlin

135

Nach Entführung in Berlin: Tschechien liefert mutmaßlichen Mittäter aus

1.122

Tödliches Risiko! Forscher warnen: Einsamkeit schlimmer als Fettleibigkeit

1.168

Riesiger Hai am Strand gesichtet, dann taucht plötzlich eine Blutlache auf

13.291

Mariah Carey zieht blank und kassiert einen Shitstorm

3.451

"Der versagende Bürgermeister": CDU und FDP läuten zur Schlammschlacht

201

Mysteriös: Zwei tote Jugendliche in Wohnung gefunden

8.753
Update

Fahrer kann seinen Fuß nicht bewegen und knallt in zwei Autos

339

Rüstiger 69-Jähriger schlägt drei Casino-Räuber mit Keule in die Flucht

175

Aufschlag an Krücken! Hier wird Boris zum neuen Tennis-Chef gemacht

1.144

Eifersucht! Mann sticht drei Arbeitskollegen zu Tode

7.182

Zukunft von Linkin Park? Band kündigt spezielles Event an und äußert sich

2.897

Darum wurden bei Facebook zehntausende Accounts gelöscht

5.843

12-jährige bringt heimlich Kind zur Welt und lässt es unter einer Brücke zurück

11.266

Zeugen gesucht! Mann starrt 19-Jährige im Zug an und onaniert

8.901

Wieder schweres Busunglück! 50 Verletzte, darunter sechs schwer

7.289
Update

Wegen Kopftuch-Verbot: Gericht entzieht Richter seinen Fall

3.342

Von wegen gesund: Zuviel Vitamin B steigert das Krebsrisiko!

2.080

Auf Taten sollen Worte folgen: Linke Gewalt eindämmen dank Dialog?

168

Ekel-Pöbler bespuckt Polizisten und stoppt Züge am Hauptbahnhof

3.246

Falsche Ferienwohnung gebucht? Deutscher in Türkei eingesperrt

8.682

Krebskranke Frau verliert Koffer am Flughafen, doch die Airline lässt sie nicht im Stich

2.190

Video: Grusel-Wesen mit menschlichem Gesicht schockt Millionen von Menschen

14.246

Hermes-Kunde hat Schnauze voll und schreibt Wut-Brief an Paket-Boten

31.088

Video-Hit: 14-jähriger tanzt Macarena, dann passiert das...

4.795

Im Graben gelandet: Sperrung nach Lkw-Unfall auf A9

3.274

Steht der Abstieg von RB Leipzig schon fest?

18.277

Nach fiesem Sex-Witz: Ex-Spice Girl Mel B rastet in Live-Sendung aus und geht

5.448

Panik! Familienvater findet hier eine Giftschlange, aber wo?

6.087

Weil Autofahrer sich nicht benehmen können, wird ganze Brücke gesperrt

4.484

Skandal! 4-Jährige in Kita mit Panzertape an den Stuhl gefesselt

8.009

Harte Worte: Kanzler-Kandidat Martin Schulz geht Trump an

1.233

Merkel plaudert Privates aus: Das ist ihre größte Schwäche

4.883

Video aufgetaucht: Vermummte blockieren U-Bahn und besprühen kompletten Wagen

7.110

Krankenhaus-Pfusch? Baby stirbt einen Tag nach Entlassung

14.312

Schock in der Basketball-Bundesliga! Tumor bei MBC-Star Kerusch entdeckt

739

Letzte Rosinenbomber der Welt im Dschungel aufgespürt

3.887

Rockstar mit junger Freundin bei Sex auf Flugzeugklo erwischt

6.897

Weil Mann Wasserstoffperoxid tankte: Ganzes Wohnviertel evakuiert

3.439