Auto kracht gegen Telefonmast und überschlägt sich: 2 Schwerverletzte

Ein Audifahrer war am Mittwochmorgen in einer Kurve von der Straße abgekommen.
Ein Audifahrer war am Mittwochmorgen in einer Kurve von der Straße abgekommen.  © Frank Schmidt

Machern - Am Mittwochmorgen hat es auf der B 107 bei Machern mächtig gekracht.

Ein Autofahrer war gegen 10 Uhr aus bisher noch unklaren Gründen aus einer Kurve auf der Bundesstraße 107 in Richtung Eilenburg geraten.

Der Audi prallte gegen den Stützpfeiler eines Telefonmasten und überschlug sich mehrfach, bevor er letztendlich in einem Straßengraben zum Stehen kam.

Der Pkw-Fahrer sowie seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt, berichtet ein Augenzeuge. Beide mussten von der Feuerwehr Machern aus dem Autowrack befreit und anschließend in eine Klinik gebracht werden.

Zum genauen Unfallhergang sowie der Höhe der Schadenssumme ist noch nichts bekannt, sagte Polizeisprecher Alexander Bertram auf Nachfrage.

TAG24 bleibt dran.

Autofahrer und Beifahrer wurden schwer verletzt.
Autofahrer und Beifahrer wurden schwer verletzt.  © fotojump/Frank Schmidt

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0