Horror-Crash auf A6! Auto kracht in Stauende, Fahrer stirbt

Heilbronn - Am Donnerstag kam es auf der A6 zu einem schweren Unfall, bei dem ein Mensch sein Leben verlor.

Ein Rettungshubschrauber landet auf der Autobahn.
Ein Rettungshubschrauber landet auf der Autobahn.  © pr-video/René Priebe

Ein Autofahrer ist gegen 12.45 Uhr auf ein Stauende auf der Autobahn 6 auf Höhe der Tank- und Rastanlage Hockenheimring West aus noch ungeklärter Ursache nahezu ungebremst auf einen Lkw in ein Stauende aufgefahren, teilt die Polizei mit.

Der 50-jährige Audi-Fahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Ein Rettungshubschrauber landete auf der Autobahn.

Die A6 in Richtung Heilbronn ist voll gesperrt.

Update: 16.59 Uhr

Fahrbahnen wieder frei

Die Polizei geht am Unfallort ihrer Arbeit nach.
Die Polizei geht am Unfallort ihrer Arbeit nach.

Nach dem tödlichen Crash wurde die Unfallstelle nach Polizeiangaben mittlerweile geräumt.

Alle Fahrbahnen in Fahrtrichtung Heilbronn sind wieder befahrbar.

"Es kommt derzeit noch zu einem Rückstau, mit Verkehrsbehinderungen ist weiterhin zu rechnen", erklären die Beamten.

Die Unfallstelle auf der A6 gleicht einem Trümmerfeld.
Die Unfallstelle auf der A6 gleicht einem Trümmerfeld.  © pr-video/René Priebe
Viel bleibt von dem Audi nicht übrig.
Viel bleibt von dem Audi nicht übrig.  © pr-video/René Priebe

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0