Autofahrer kracht in Wildschwein-Rotte

Ein Autofahrer krachte auf der Bundesstraße 156 in eine Wildschwein-Rotte.(Symbolbild)
Ein Autofahrer krachte auf der Bundesstraße 156 in eine Wildschwein-Rotte.(Symbolbild)

Ein Autofahrer ist in Ostsachsen zwischen Weißwasser und Boxberg mit einer Wildschwein-Rotte zusammengestoßen.

Dabei entstand in der Nacht zum Samstag erheblicher Schaden an dem Fahrzeug des 44-Jährigen, wie die Polizei mitteilte.

Etwa zehn bis 15 Tiere hätten die Bundesstraße 156 überquert.

Der 44-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste fünf Wildschweine. Der Mann wurde nicht verletzt. Der Schaden an seinem Auto belaufe sich auf 15.000 Euro.

Die fünf Wildschweine verendeten.

Foto: imago, picture alliance


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0