Autofahrer will wenden: Fußgänger angefahren

Karlsruhe - Am Donnerstagmorgen ereignete sich in Karlsruhe ein schwerer Unfall, bei dem ein Fußgänger von einem Auto erfasst wurde.

Einsatzkräfte an der Unfallstelle.
Einsatzkräfte an der Unfallstelle.  © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Gegen 7.30 Uhr fuhr ein Autofahrer der Durchlacher-Allee in Richtung Innenstadt entlang und wollte auf Höhe Wolfartsweierer Straße wenden.

Dabei hatte der Autofahrer vermutlich einen Fußgänger übersehen, der gerade die Straße überquerte und erfasste diesen, teilt die Polizei auf Anfrage von TAG24 mit.

Über die Schwere der Verletzungen liegen der Polizei derzeit noch keine Erkenntnisse vor.

Die Polizei hat die Unfallaufnahme abgeschlossen.

Update 12 Uhr: Der 81-jährige Fußgänger wurde glücklicherweise bei dem Unfall nur leicht verletzt. Er wurde zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Windschutzscheibe wurde bei dem Unfall eingedrückt.
Die Windschutzscheibe wurde bei dem Unfall eingedrückt.  © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Titelfoto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0