Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

TOP

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

NEU

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

NEU

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.608
Anzeige
4.889

Chaoten bekennen sich zu Krawallen in Leipzig

Leipzig – Eine Woche nach den schweren Ausschreitungen von Linksextremisten in Leipzig wurde auf der Internet-Plattform „Indymedia“ ein Bekennerschreiben veröffentlicht. Demnach richtete sich die Aktion der „Autonomen Gruppen“ vor allem gegen die Polizei.
„Troika, G7, Frontex, Leipzig, Deutschland – Es kotzt uns an! Der Aufstand wird kommen!“, steht auf dem Plakat, das die Chaoten mit sich führten.
„Troika, G7, Frontex, Leipzig, Deutschland – Es kotzt uns an! Der Aufstand wird kommen!“, steht auf dem Plakat, das die Chaoten mit sich führten.

Leipzig – Eine Woche nach den schweren Ausschreitungen von Linksextremisten in Leipzig wurde auf der Internet-Plattform „Indymedia“ ein Bekennerschreiben veröffentlicht. Gegen wen sich die Aktion der "Autonomen Gruppen" genau richtete, geht daraus allerdings nicht hervor.

„Die zeitliche Nähe zum G7 Gipfel mag der Anlass gewesen sein, sich die Straße zu nehmen, jedoch nicht der Grund“, heißt es in dem Schreiben.

„Solange die bestehende Ordnung auf Ausbeutung und Konkurrenz basiert, sich die konkurrierenden Zwangskollektive militärisch nach außen abschirmen und mittels nationalistischer Agitation nach innen konsolidieren, braucht es keinen Anlass, die Verhältnisse in Frage zu stellen.“

Auffällig: Auf die Bezeichnungen Polizist oder Beamter verzichten die Verfasser des Textes ganz bewusst. Stattdessen werden die Polizisten durchweg beleidigt. „Mehrere Schweine wurden verletzt, 3 ihrer Fahrzeuge zerstört.“

Bei den Krawallen wurden mehrere Polizisten verletzt.
Bei den Krawallen wurden mehrere Polizisten verletzt.

Oder: „Es ist nur folgerichtig Ort [&] Zeit für ein antagonistisches Zeichen so zu wählen, dass sich die Schweine nicht darauf einstellen können.“

Einen Angriff auf das US-Generalkonsulat schließen die anonymen Verfasser des Schreibens übrigens aus: „Entgegen der Presseberichte wurde das amerikanische Generalkonsulat nicht angegriffen, es kam lediglich zu Auseinandersetzungen mit deutschen Schweinen, die als Bewachung davor standen.“

Etwa 100 Vermummte waren am Abend des 5. Juni aus dem Johannapark gestürmt. Mit Feuerwerkskörpern, Farbbomben, Pflastersteinen und Molotow-Cocktail legten sie am südlichen City-Ring eine Spur der Verwüstung.

Nach wenigen Minuten flüchteten die Angreifer wieder in die weiträumigen Parkanlagen.

Die Polizei wertet den Beitrag übrigens nicht als reines Bekennerschreiben wie in vergleichbaren Fällen der vergangenen Wochen. "Aber wir haben es natürlich zur Kenntnis genommen", sagte Behördensprecher Andreas Loepki gegenüber der Leipziger Volkszeitung.

Fotos: Indymedia

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

NEU

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.528
Anzeige

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

NEU

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

2.513
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

2.101

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

2.414

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.155
Anzeige

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

6.499

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

5.160

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

4.034

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

7.961

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

10.174

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

4.510

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

7.717

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

1.794

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.289

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

4.425

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

3.886

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

7.470

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

3.567

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

6.356

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

3.989

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

8.140

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.391

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

6.727

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

11.024

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.211

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

2.032

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

5.484

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

8.642

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

8.061

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.903

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.825

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

26.496

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

16.559

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

12.080

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.525

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.708

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

6.962

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.478

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.969