Wird's langsam zu viel Hayali? Länger will sie's auch noch! Top "Sommerhaus der Stars": Ehekrise bei den Büchners spitzt sich zu Top 30 Grad am Polarkreis! Aber das Wetter spielt auch anderswo verrückt Top Zu heiß: Gesundheitsamt gibt diese wichtigen Hitze-Tipps Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.624 Anzeige
1.646

Selbstfahrende Autos: Die Zukunft hat schon begonnen

In Zukunft sollen unsere Autos voll autonom fahren. Wir sitzen dann nur noch drin. Die Autokonzerne sind dabei schon recht weit in der Entwicklung.
VW-Boss Matthias Müller kam zur IAA im voll autonom fahrenden Sedric.
VW-Boss Matthias Müller kam zur IAA im voll autonom fahrenden Sedric.

Frankfurt/M. – Auf der IAA haben die Hersteller ihre Visionen vom autonomen Fahren der Zukunft gezeigt. Bis die einzelnen Visionen Wirklichkeit werden, soll es gar nicht mehr so lange dauern. Und gewisse Trends zeichnen sich bereits ab.

So ließ sich Volkswagen-Chef Matthias Müller im vollautonom fahrenden Sedric (Selfdriving Car) vorfahren, denn selbst fahren steht nicht mehr unbedingt auf der Tagesordnung.

Die Szene stand sinnbildlich für den von Müller proklamierten Aufbruch des Konzerns in die Welt der Elektromobilität. Nicht weniger als 80 elektrifizierte Modelle will VW bis 2025 auf den Markt bringen, darunter 50 reine Elektroautos und 30 Plug-in-Hybride.

Mit dem Sedric präsentierte VW die nächste Entwicklungsstufe auf dem Weg zum autonomen Fahren. Und Sedric wird Famlienzuwachs bekommen. So kündete VW bereits an, diese Vision für die urbane Mobilität auch in anderen Segmenten realisieren zu wollen. Und bereits 2021 soll der Sedric ganz normal im Straßenverkehr unterwegs sein.

Mit Alain und Aicon in die Zukunft

In der Studie des Aicon fühlt man sich wie ein der First Class eines Luxus-Fliegers
In der Studie des Aicon fühlt man sich wie ein der First Class eines Luxus-Fliegers

Audi hat den Weg zum Autonomen Fahren mit Elaine und Aicon aufgezeigt. Beide Concept Cars liegen unterschiedlich weit in der Zukunft. Das 4,90 Meter lange SUV Elaine hat Funktionen, die nicht so weit von der Serienreife entfernt sind: Einen Autobahn-Piloten bis zu einer Geschwindigkeit von 130 km/h, der eine weiterentwickelte Version des Stau-Piloten im neuen A8 ist.

Das zweite – und ganz neue – Concept-Car ist der Audi Aicon, der in einer ferneren Zukunft angesiedelt ist als Elaine. Die vollautonome Luxus-Limousine ist als 2+2-Sitzer ausgelegt und mit zwei Einzelsitzen sowie einer Sitzbank ausgestattet.

In der Kabine, die von großen Fenster ächen umgeben ist, sollen sich die Passagiere auch dank der Abwesenheit von Lenkrad und Pedalen wie in der First Class eines Luxus-Fliegers fühlen.

Ideen gibt es genug

Ein autonom fahrender Elektro-Minibus im Testbetrieb in Karlsruhe
Ein autonom fahrender Elektro-Minibus im Testbetrieb in Karlsruhe

Die Überlegungen, ganze Flotten an Robotertaxis über die Straßen huschen zu lassen, sind schon so alt wie die Idee des autonomen Fahrens. Derzeit planen beispielsweise Bosch und Daimler schon für den Anfang der nächsten Dekade mit Robotertaxis im Alltagsbetrieb.

Dienstleister Edag setzt auf autonom fahrende Autos, die dank Car-to-Car-Kommunikation ganz ohne Staus und Ampeln auskommen sollen. Die optisch wie eine Kutsche wirkenden Fahrzeuge sind außerdem vorne und hinten mit „Augen“ versehen, mit denen sie Kontakt mit anderen Verkehrsteilnehmern aufnehmen können. Ist ein Collectivio beispielsweise als Taxi unterwegs und gerade verfügbar, sind die Augen weit geöffnet und freundlich.

Ohne Netz geht nichts

Wenn Autos irgendwann das Steuer übernehmen sollen, funktioniert das nur, wenn die Vernetzung stimmt. Auch das Carsharing funktioniert nur mit Vernetzung: Momentan geschieht die Kommunikation beispielsweise mit Car2Go- und Drive-Now-Fahrzeugen nur direkt zwischen Nutzer und Auto, später einmal könnten alle Carsharing-Teilnehmer eingebunden werden, um etwa intelligente Fahrgemeinschaften mit Personen, die ohnehin den gleichen Weg haben, zu bilden.

Und natürlich steht auch das Entertainment bei den Herstellern ganz oben auf der Liste: Wer nicht mehr selber lenken muss, kann sich während der Fahrt den Film von gestern Abend zu Ende anschauen. Damit das Auto aber weiß, an welcher Stelle ich aufgehört habe, muss es vernetzt sein.

Fotos: DPA

Führerloser Laster durchbricht Tor und rammt Auto Neu Was hat der Besuch von Kanzlerin Merkel im Altenheim gebracht? Neu
Speziell Schwule betroffen! Gesundheitsamt warnt weiter vor Hepatitis A Neu Mutter von Fußball-Profi Taison entführt: Doch dann entdeckt die Polizei etwas im Kofferraum Neu
Deshalb bekommt er seit über einem Jahr keine Knöllchen mehr Neu "Lava-Bombe" schlägt in Touristen-Boot ein und verletzt 23 Passagiere Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.886 Anzeige Explosion an Uni: Zwei Studenten verletzt Neu Feuer nach Massencrash: Acht Menschen verbrennen in ihren Autos Neu Neuntklässler droht damit, Schüler und Lehrer umzubringen Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.841 Anzeige Dramatische Rettungsaktion: Feuerwehr rettet hilflosen Hund aus Dachsbau Neu Mann beim Grillen verbrüht: Fall wird neu aufgerollt Neu Bonner Polizist nach Schlägen auf jüdischen Professor versetzt Neu Zu offensiv? Darum wäre Melody Haase keine gute Bachelorette Neu Verlassener Ehemann erdrosselt Frau (33) und setzt Wohnung in Brand Neu 27-Jähriger richtet Mann (39) mit 19 Messerstichen in Asylunterkunft hin Neu Bloggerinnen bringen XXL-Bademode auf den Markt Neu Dreist! Eifersüchtiger Mann schnüffelt Frau via "Smart Home" hinterher Neu Demi Moore lässt Hasstirade auf ihren Ex los: Das steckt dahinter Neu Mutter bricht das Herz, als sie sieht, was andere ihrer Tochter (10) im Netz antun 16.063 Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 2.177 Anzeige Zeitungsgebäude in Flammen: Dutzende Mitarbeiter evakuiert 5.043 Sex-Attacke: Wer hat diesen Mann gesehen? 2.084 Verrät Angelina Heger hier versehentlich ihre Beziehung zu Fußballer Adam Szalai? 3.873 Albtraum in 3000 Meter Höhe: Fallschirme verdrehen sich 407 Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen" 20.347 Neuer Feiertag für Berlin: Michael Müller nennt erstmals Datum 849 Mann fährt mit geplatztem Reifen auf Autobahn: Doch er hat noch mehr auf dem Kerbholz 1.136 War es Notwehr? Junge Frau sticht ihren Freund mit Messer nieder 578 Frau bringt Auto in Werkstatt und findet heraus, dass sie seit Jahren verfolgt wird 16.544 Mann stürzt nach Schubs auf Gleise und wird am Hochkommen gehindert 1.612 Auf Autobahn: Autotransporter setzt Grünfläche in Brand 793 Ausfälle und Verspätungen: Fluglotsen wehren sich gegen Vorwürfe 199 Er hat seine Medikamente zurückgelassen: Polizei sucht Hendrik S. aus Leipzig 12.088 Tragischer Tod: Dresdnerin stirbt in der Ostsee 29.788 Verzweifelte Rettungsversuche schlagen fehl: Rollstuhlfahrerin bleibt in brennendem Haus 590 Angerempelt und verletzt: Zehnköpfige Gruppe attackiert Juden (17) 740 Furchtbar! Studentin wird von 34-Jährigem auf Toilette attackiert und gewürgt 6.371 Illegale Arznei aus dem Ausland wird immer beliebter 192 Sieht ihr Vater seine Tochter nie wieder? Herzogin Meghan wechselt Handynummer 3.760 Atemberaubendes Video: Fünfjähriger überlebt Sturz aus 19. Stockwerk 8.533 Gericht hat entschieden: Streik bei Neue Halberg Guss darf weitergehen 806 CSD lehnt AfD ab: Junge Alternative Berlin reagiert gewohnt 2.573 BMW-Fahrer meldet Wildunfall: Unglaublich, was in seinem Kühlergrill steckt 24.554 Update Nach wilder Verfolgungsjagd auf A14: Welpe flüchtet in die Dunkelheit 4.112 Nach Einladung in ZDF-Sendung: Kanzlerin löst Versprechen ein 4.084 Liebes-Aus bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? 59.701 Drama am Gleis: Mann (22) stürzt zwischen einfahrende S-Bahn 553 WM-Triumph: Rummenigge kündigt Empfang für Tolisso an 1.070