Hier brennt ein nagelneuer Audi RS6 komplett aus!

Berlin - Auf dem Gelände des Audi Zentrums Berlin-Adlershof sind in der Nacht zu Montag ein Audi Q3 und ein seltener, nagelneuer Audi RS6 (605 PS, Neupreis über 100.000 Euro) ausgebrannt.

Auf dem Gelände des Audi Zentrums Berlin-Adlershof sind in der Nacht zu Montag zwei Autos komplett ausgebrannt.
Auf dem Gelände des Audi Zentrums Berlin-Adlershof sind in der Nacht zu Montag zwei Autos komplett ausgebrannt.  © Morris Pudwell

Ersten Informationen zufolge bemerkte ein vorbeifahrender Autofahrer gegen 0.35 Uhr auf dem Parkplatz des Autohauses Flammen an einem geparkten Wagen.

Er soll der Polizei sogar die Beschreibung einer Person geliefert haben, die vom Ort des Geschehens geflohen sein soll.

Eine Absuche der Umgebung durch Funkstreifenwagen und Kräften der Einsatzhundertschaft sollen jedoch ohne Erfolg geblieben sein.

Brand auf landwirtschaftlichem Anwesen: 80 tote Kaninchen und Millionen-Schaden
Feuerwehreinsätze Brand auf landwirtschaftlichem Anwesen: 80 tote Kaninchen und Millionen-Schaden

Neben den ausgebrannten Autos sollen noch zwei weitere durch die Flammen beschädigt worden, teilte die Polizei mit. Zur Brandursache wird noch ermittelt. Der Schaden soll sich ersten Informationen zufolge auf über 120.000 Euro belaufen.

Ein Autofahrer soll die gewaltigen Flammen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert haben.
Ein Autofahrer soll die gewaltigen Flammen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert haben.  © Morris Pudwell

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: