Mann schlägt Autoscheibe ein: Glassplitter treffen Insassen im Gesicht!

Kassel - Bei einem Streit hat ein Mann in Kassel eine Autoscheibe eingeschlagen und so zwei Menschen leicht verletzt.

Der Täter flüchtete nach dem Angriff. (Symbolbild)
Der Täter flüchtete nach dem Angriff. (Symbolbild)  © 123 RF

Einem 60-Jährigen und einer 26-Jährigen, die sich im Auto befanden, flogen Glassplitter ins Gesicht, wie die Polizei am Freitag sagte.

Außerdem saß neben der jungen Frau ein Kind auf der Rückbanksitzbank, dieses verletzte sich aber nicht.

Nach ersten Ermittlungen bog der 60-Jährige am Donnerstagabend mit seinem Auto ab, als der Unbekannte plötzlich auf die Straße sprang und ihn zum Anhalten zwang.

Ein Streit entbrannte, und der Mann schlug in dessen Verlauf so wuchtig gegen die Scheibe der Beifahrertür, dass sie zerbarst.

Der Tatverdächtige flüchtete, er soll 40 bis 45 Jahre alt sein.

Die beiden Auto-Insassen wurden leicht verletzt. (Symbolbild)
Die beiden Auto-Insassen wurden leicht verletzt. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0