Nach Abgang aus Darmstadt: Aytac Sulu voll im Papa-Glück!

Darmstadt - Aytac Sulu gab kürzlich seinen Sofort-Abgang vom SV Darmstadt 98 bekannt. Doch die wirkliche Hammer-Nachricht des Winters ist für den Ex-Kapitän der Lilien eine andere.

Sulu trug sechs Jahre lang das Trikot der Lilien.
Sulu trug sechs Jahre lang das Trikot der Lilien.

Die Anhänger des südhessischen Zweitligisten stürzte die Botschaft über den Wechsel des Stammspielers in die dritte türkische Liga zu Samsunspor (TAG24 berichtete) ins Tal der Tränen.

Doch der Frust währte nicht lange: Sulu erhielt viele nette Worte zum Abschied in den Sozialen Medien, war der 33-Jährige doch sechs Jahre einer der Publikumslieblinge in Darmstadt gewesen.

Durch Sulus Instagram-Post am späten Dienstagabend wurde der Fußball aber - mal wieder - zur Nebensache: Der Deutsch-Türke verriet seinen Fans mit einem knuffigen Foto, dass er zu zweiten Mal Vater wird!

Zu sehen: Zwei weiße Stoffhunde, ein Ultraschallbild des Babys und als Highlight die Hände seiner Tochter Aylin in Herzform, die das Foto umranden.

Darunter schrieb der Fußballer: "🇩🇪Aylin wird die beste Schwester auf der Welt für Ihren kleinen Bruder sein 💙👨‍👩‍👧‍👦". Die Sulus erwarten einen Jungen!

Und die Insta-User freuten sich gleich mit und sendeten zahlreiche Glückwünsche an die Familie der Ex-Lilie. "Alles gute euch allen zusammen und viel Glück und Erfolg bei deinem neuen team. ❤️💪🏻", schrieb einer Follower.

Auch Sulus Frau, Christina, ließ es sich nicht nehmen, den Post zu kommentieren: "❤️ - Vorfreude", schrieb sie.

Aytac Sulu und seine Frau Christina am Flughafen.
Aytac Sulu und seine Frau Christina am Flughafen.

Mehr zum Thema SV Darmstadt 98:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0