Transfer-Kracher in Jena fix: Carl Zeiss holt Ex-Darmstadt-Kapitän Aytac Sulu!

Jena - Er führte den SV Darmstadt 98 als Kapitän von der 3. Liga bis ins Oberhaus - jetzt soll Aytac Sulu den FC Carl Zeiss Jena vor dem Abstieg retten.

Aytac Sulu wurde in Darmstadt erst kürzlich zum Ehrenspielführer ernannt.
Aytac Sulu wurde in Darmstadt erst kürzlich zum Ehrenspielführer ernannt.  © DPA

Wie die Bild berichtet, soll der Ex-Kapitän der Lilien einen Vertrag beim Schlusslicht der 3. Liga unterzeichnen. Sulu war mit Darmstadt 2015 in die erste Bundesliga aufgestiegen, erzielte dort sieben Treffer und war damit auch noch der erfolgreichste Innenverteidiger Europas.

Im Januar 2019 dann der Schock für die Lilien-Fans: Der Kapitän verließ das Schiff, wechselte in die dritte türkische Liga zu Samsunspor. Nachdem sein neuer Verein aber den geplanten Aufstieg verpasst hatte, kündigte Sulu bereits vor einigen Wochen seinen Abschied an.

"Bereit für ein neues Kapitel!", schrieb er bei Facebook und dieses Kapitel soll nun in Jena stattfinden!

Die Thüringer stehen auf dem letzten Platz der Tabelle, kämpfen seit Monaten um den Anschluss und gegen den Abstieg in die Regionalliga. Mit Aytac Sulu scheint ihnen kurz vor dem Ende der Transferphase ein wirklicher Knaller-Einkauf gelungen zu sein.

Für die Jenaer startet die wichtige Rückrunde am kommenden Samstag mit einem Auswärtsspiel gegen Eintracht Braunschweig. Der Grundstein für den Klassenerhalt soll dabei gelegt werden.

Update, 21.30 Uhr:

Jena hat den Transfer mittlerweile bestätigt. Der Innenverteidiger hat einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.

FCC-Coach Rico Schmitt sagte zur Verpflichtung: "Aytac Sulu hatte in Darmstadt eine beeindruckende Leistungsbilanz, war dort langjähriger Leistungsträger und gleichzeitig eine absolute Führungspersönlichkeit. Er ist ein robuster Spieler, bringt Mentalität und viel Erfahrung mit, kennt Abstiegskampf und ist einer, von dem wir uns versprechen, dass er unserer Mannschaft mit dieser Erfahrung helfen und Stabilität geben wird."

Aytac Sulu hat beim FC Carl Zeiss Jena unterschrieben

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema FC Carl Zeiss Jena:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0