Smart kracht in Leitplanke, Straße voll gesperrt

Der Smart krachte in die Leitplanke und blieb auf der Gegenfahrbahn stehen.
Der Smart krachte in die Leitplanke und blieb auf der Gegenfahrbahn stehen.  © Marcel Schlenkrich

Obergruna - Am Sonntagnachmittag hat es auf der B 101 kurz vor Obergruna in Richtung Siebenlehn einen Verkehrsunfall gegeben, der für eine Vollsperrung sorgte.

Gegen 16.30 Uhr kam ein 18-Jähriger mit seinem Smart auf regennasser Fahrbahn aus noch ungeklärten Gründen von der Straße ab und krachte in die Leitplanke.

Der Smart blieb demoliert auf der Gegenfahrbahn stehen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Vor Ort waren die Feuerwehren Obergruna und Siebenlehn, Rettungswagen und Notarzt.

Die Straße musste für ca. eine Stunde vollgesperrt werden.

Titelfoto: Marcel Schlenkrich


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0