Schwerer Crash auf B101: Mehrere Verletzte, Vollsperrung

Freiberg - Zwischen Großhartmannsdorf und Brand Erbisdorf hat es am Sonntag einen schweren Unfall gegeben.

Ein Suzuki krachte auf der B101 mit einem BMW zusammen.
Ein Suzuki krachte auf der B101 mit einem BMW zusammen.  © Marcel Schlenkrich

Nach ersten Informationen krachten gegen 10.30 Uhr auf der B101 ein Suzuki und ein BMW zusammen. Offenbar wollte der Suzuki abbiegen und beachtete dabei den Gegenverkehr nicht.

Beide Fahrer mussten nach ersten Informationen verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Ob weitere Insassen verletzt wurden, ist noch nicht bekannt.

Die Freiwillige Feuerwehr war vor Ort um die Unfallstelle abzusichern. Die Bundesstraße ist zur Zeit noch voll gesperrt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0