Transporter knallt in Skoda: Zwei Schwerverletzte

Niederschöna - Bei einem heftigen Crash auf der B173 bei Niederschöna sind am Mittwochmittag zwei Personen verletzt worden.

Ein Transporter krachte mit dem Skoda zusammen.
Ein Transporter krachte mit dem Skoda zusammen.  © Roland Halkasch

Der Fahrer eines Ford-Transporters war gegen 11.20 Uhr von der Hetzdorfer Straße auf die Bundesstraße aufgefahren. Dort krachte er mit einem Skoda zusammen, der in Richtung Dresden unterwegs war.

Der Skoda überschlug sich und blieb dann auf der Seite auf einem Acker liegen.

Der Skoda-Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Dazu wurde das Dach des Wagens abgeschnitten. Der 73-jährige Fahrer und die 72-jährige Beifahrerin des Skoda wurden schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Ford-Fahrer blieb unverletzt.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen summiert sich laut Polizei auf etwa 11.000 Euro.

Die Bundesstraße musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Die Feuerwehr musste den Skodafahrer aus dem Fahrzeug befreien.
Die Feuerwehr musste den Skodafahrer aus dem Fahrzeug befreien.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0