Seat kommt ins Schleudern und kracht in die Leitplanke

Chemnitz - Heftiger Crash auf der B173 zwischen Chemnitz und Niederwiesa am Freitagnachmittag: Hier krachte ein Seat in die Leitplanke.

Der Seat krachte durch die Leitplanke.
Der Seat krachte durch die Leitplanke.  © Harry Härtel/Haertelpress

Gegen 15 Uhr kam das Auto aus noch unklarer Ursache von der Fahrbahn ab.

Der Seat kam dann in einer Böschung zu Stehen. Der Wagen wurde im Frontbereich stark demoliert.

Nach ersten Informationen wurde der Fahrer bei dem Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Durch die kurzzeitige Sperrung kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der 173.

Die Polizei ermittelt nun zum Unfallhergang.

Der Fahrer des Seat wurde bei dem Unfall verletzt.
Der Fahrer des Seat wurde bei dem Unfall verletzt.  © Harry Härtel/Haertelpress

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0