Schwerer Crash mit Streifenwagen: Zwei Polizisten verletzt

Zwei Polizisten wurden bei dem Unfall verletzt.
Zwei Polizisten wurden bei dem Unfall verletzt.  © DPA

Pößneck - Zwei Polizisten wurden am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall bei Pößneck im Saale-Orla-Kreis verletzt.

Die Beamten waren gegen 12.45 Uhr mit ihrem Streifenwagen auf der Bundesstraße 281 von Pößneck in Richtung Oppurg unterwegs.

An der Einmündung der Neustädter Straße kam laut ersten Zeugenaussagen ein Tscheche mit seinem LKW aus der Nebenstraße auf die B281 aufgefahren, offenbar ohne die Vorfahrt des Streifenwagens zu beachten.

Der Lkw kollidierte dann mit der rechten Fahrzeugseite des Polizeiautos. Dabei wurden beide Polizeibeamte im Volkswagen verletzt. Sie kamen per Rettungswagen ins Krankenhaus.

Nach aktuellen Informationen erlitt ein 37- jähriger Beamter leichte und ein 47-jähriger Beamter schwere Verletzungen. Der 42-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 25.000 Euro geschätzt. Der stark beschädigte Streifenwagen musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0