Schwerer Crash mit vielen Verletzten

Bürstadt - Auf der Bundesstraße 47 bei Bürstadt-Riederode kam es allem Anschein nach am Samstagabend zu einem verhängnisvollen Unfall.

Der Unfall ereignete sich laut Zeugenaussage auf der B47 in Südhessen.
Der Unfall ereignete sich laut Zeugenaussage auf der B47 in Südhessen.  © Kreuz TVNEWS/Herbert Matern

Wie ein Augenzeuge TAG24 berichtete, ereignete sich der Crash direkt an der Ein- und Ausfahrt der B47 zu der Kreisstraße nach Riederode.

Demnach waren insgesamt drei Autos an dem Unfall beteiligt. Laut dem Zeugen waren neuen Personen betroffen, davon wurden sieben verletzt.

Zwei Personen wurden angeblich eingeklemmt und mussten befreit werden.

Wie der Zeuge weiter mitteilte, wurde die B47 infolge des Unfalls und der Rettungsmaßnahmen vorübergehend voll gesperrt.

Fotos vom Unfallort zeigen drei schwer beschädigte Autos und unterstützen damit die Aussagen des Zeugen.

Polizei bestätigt Zeugen

Ein Wagen wurde offensichtlich von der Fahrbahn geschleudert.
Ein Wagen wurde offensichtlich von der Fahrbahn geschleudert.

Update, 21.25 Uhr: Das Polizeipräsidium Südhessen bestätigte die Aussagen des Zeugen.

Demnach wollte ein 76 Jahre alter Mann gegen 17.40 Uhr mit seinem Nissan aus Richtung Riedrode kommend nach links auf die B47 in Richtung Bensheim abbiegen.

Dabei übersah er laut Polizei einen 31 Jahre alten Mann, der mit seinem Ford auf der Bundesstraße unterwegs war. Es kam zum Crash. Der Ford stieß infolge des Zusammenstoßes mit dem Opel einer 62-jährigen Fahrerin aus Bürstadt zusammen.

Sechs Personen erlitten leichte Verletzungen. Ein Mensch wurde schwer verletzt. Sie alle kamen in umliegende Krankenhäuser.

Der entstandene Sachschaden wird von den Beamten auf circa 30.000 Euro geschätzt. Die B47 wurde bis etwa 20 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt.

Auch ein Van war anscheinend an dem Crash beteiligt.
Auch ein Van war anscheinend an dem Crash beteiligt.  © Kreuz TVNEWS/Herbert Matern

Titelfoto: Kreuz TVNEWS/Herbert Matern

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0