Kondome? "Noch nie benutzt": Alleinerziehende Mutter erwartet ihr 10. Kind

Southampton (Großbritannien) - Wenn es etwas gibt, was Sonia O'Lachlan wirklich verabscheut, dann sind es wohl Kondome. Aus diesem Grund überrascht es wenig, dass die Britin bald ihr zehntes Kind auf die Welt bringt.

Neun Kinder hat die Britin bereits auf die Welt gebracht.
Neun Kinder hat die Britin bereits auf die Welt gebracht.  © 123RF

Die alleinerziehende Mutter wohnt mit ihren neun Kindern in einer Wohnung mit vier Schlafzimmern in Southampton.

Ihre älteste Tochter ist 19 Jahre alt und heißt Nicola. Danach folgen Leah (17), Shannon (16), Keo (14), Erin (13) und Kye (10). Die drei Jüngsten sind Cana (7), Lewis (5) und die einjährige Lexi.

Um für ihre Kinder sorgen zu können, ist die Britin auf Sozialleistungen angewiesen. Pro Woche erhält sie umgerechnet um die 530 Euro, von denen 210 Euro für die Miete und etwa 150 Euro für Lebensmittel draufgehen.

"Mein Geld steck ich komplett in meine Kinder", so die Mutter. Für sie selbst würde das Finanzielle nie reichen.

Auch an anderen Dingen mangelt es der Großfamilie: So könnten nicht alle Kinder gleichzeitig frühstücken, weil sie nur drei Schüsseln besitzen. Zum Zähneputzen müssen die Geschwister in die Küche ausweichen, da das Waschbecken im Bad verstopft ist.

Das zehnte Baby ist auch schon unterwegs.
Das zehnte Baby ist auch schon unterwegs.  © 123RF

Trotz der schwierigen Umstände, hat Sonia laut Daily Mail nie darüber nachgedacht, eine weitere Schwangerschaft zu verhindern.

"Einige Leute sagen, dass sie gegen Kondome allergisch sind. Ich kann das nicht sagen, weil ich noch nie welche benutzt haben", erklärt Sonia in der britischen TV-Show "Me and My 10 Kids".

Obwohl sie so viele Kinder hat, versucht Sonia alles, dass es ihnen gut geht. Demnach kocht sie immer alle Mahlzeiten frisch und sorgt dafür, dass alle aufessen. Vor allem mit den jüngeren Kindern ist die Britin sehr streng.

Doch gerade in ihrem derzeitigen Zustand ist der Alltag nicht ungefährlich. Nach so vielen Geburten ist ihre aktuelle Schwangerschaft ein absolutes Risiko. So leidet Sonia unter hohem Blutdruck und die Gefahr einer schweren Blutung ist allgegenwärtig. Ihre Entbindung könnte also problematisch werden.

Noch während der Dreharbeiten zu "Me and My 10 Kids" musste Sonia in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Baby in ihrem Bauch hatte sich plötzlich nicht mehr bewegt. Nun hofft die Großfamilie, dass auch bei 10. Kind alles gut geht.

Die TV-Show wird am Donnerstag im britischen Fernsehen ausgestrahlt.

Mehr zum Thema Baby:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0