Toter Journalist im Hambacher Forst: NRW-Regierung stoppt Räumung vorerst Top Update Neue Kitsch-Attacke! Will Heidi Klum ihren Tom Kaulitz damit etwa ärgern? Top Spott, Hohn & Wut! So reagiert das Netz auf den Fall Maaßen Top Trotz Führung: Hoffenheim verpasst Sieg gegen Donezk! Neu Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 9.054 Anzeige
34.707

Weil sich keiner um ihn kümmerte: Polizistin stillt fremdes, verwahrlostes Baby

Celeste Ayala aus Argentinien wurde im Netz zur Heldin gekürt

Eine Polizistin aus Argentinien wird als Heldin gefeiert, weil sie sich um eine fremdes Kind gekümmert hat.

Buenos Aires (Argentinien) - Als die Polizistin Celeste Ayala den kleinen Jungen bitterlich weinen sah, überlegte sie nicht lange und legte das Baby kurzerhand selbst an. Im Netz wird sie für diese Tat jetzt gefeiert.

Celeste Ayala stillte in einem Krankenhaus ein fremdes Baby.
Celeste Ayala stillte in einem Krankenhaus ein fremdes Baby.

Die junge Frau aus Argentinien war gerade als Wachdienst in dem Kinderkrankenhaus "Sister Maria Ludovica" in Buenos Aires eingeteilt, als das Baby eingeliefert wurde.

Es war das jüngste von sechs Kindern, deren Mutter mit der Situation völlig überfordert war. Der nur wenige Monate alte Junge musste dies am eigenen Körper erfahren.

Das Baby stank nicht nur schrecklich und war völlig verdreckt, sondern litt auch noch an Mangelernährung.

Unglücklicherweise war das Krankenhauspersonal zu dem Zeitpunkt, in der der Junge in der Notaufnahme ankam, völlig überlastet. Das bekam auch Celeste mit.

"Ich bemerkte, dass er hungrig war, als er seine Hand in seinen Mund legte", erinnert sich die Argentinierin. "Also bat ich darum, ihn auf den Arm nehmen und stillen zu können."

Celestes Kollege Marcos Heredia war der Erste, der von diesem Einsatz völlig begeistert war. "Ich möchte diese große Geste der Liebe, die du heute für dieses kleine Baby gemacht hast, das du nicht kennst, aber für das du nicht gezögert hast, dich wie eine Mutter zu benehmen, bekannt machen", schreibt der Polizist bei Facebook. Dort postete er ein Foto von dem Moment, in dem Celeste den Jungen im Krankenhausflur stillte. "Es war dir egal, ob er dreckig oder stinkend war, wie ihn das Krankenhauspersonal nannte."

Sein Foto ging schnell viral und bald hatten es über 100.000 Menschen gesehen und geteilt. Seitdem wird die Polizistin auch im Netz für ihr selbstloses Handeln gefeiert.

"Es war ein trauriger Moment, es hat meine Seele gebrochen, ihn so zu sehen, die Gesellschaft sollte sensibel sein für die Probleme der Kinder, es kann so nicht weitergehen", findet Celeste laut Metro.

Fotos: facebook/marcos heredia

Schock! Angler entdeckt Wasserleiche am Uferrand Neu CL gegen Benfica: Müller nur auf der Bank! So spielen die Bayern Neu Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 14.400 Anzeige Großdemos bei Besuch von Erdogan in Köln erwartet Neu Horror-Unfall in Berlin-Treptow: Motorradfahrerin prallt mit Kopf gegen Laterne und stirbt Neu
Jugendherberge in Brandenburg: Über 40 Schülern ist plötzlich schlecht, Feuerwehr rückt an Neu Tierische Rettungsaktion: Was ist bloß mit diesem kleinen Bären passiert? Neu Streit eskaliert vollkommen: Mann (44) sticht mit Messer auf 36-Jährigen ein Neu Alles spricht dafür! Ist Herzogin Meghan schwanger? Neu Dunkle Rauchwolke im Erzgebirge: Was brennt da? Neu Update
Deutsche tötet Kind in Haft in Rom: Zweites Kind ringt ums Leben! Neu Motorradfahrerin stirbt nach Überholversuch Neu 35-Jähriger bei Messerattacke in Hamburg-Farmsen lebensgefährlich verletzt Neu Faszinierend! Echter "Star Trek"-Planet entdeckt 1.154 Mann lief ohne Hose am Hauptbahnhof von Gera herum 505 Millionenschaden durch Waldbrände: Brandenburg verkohlt, und es brennt weiter 90 Vier Schüler vergewaltigen Mädchen (16) auf Hinterhof! Die Reaktion der Schule ist krass 12.263 Eintracht Frankfurt lässt TV-Sender für Doku hinter die Kulissen blicken 42 Leichenfund auf Kläranlage stellt Kripo vor Rätsel 331 ÖPNV zu teuer? Kommunen legen für Autos und Lastwagen mehr auf den Tisch 42 Sat.1-Moderator beim Kauf von Drogen gefilmt 6.402 Versuchter Totschlag: Obdachlose in die Tiefe geschubst 167 Python auf Gäste-WC, Drogen und Diebesgut: Polizei macht bei Mann skurrilen Fund 876 Leichenhalle voll! 157 Tote in LKW-Anhänger auf Feld gelagert 4.660 Folgt nun die Causa Nahles? Partei-Chefin unter heftigem Beschuss 1.902 Update Frau im Klinik-Park missbraucht: Polizei fahndet nach Sex-Täter 3.282 21-jähriger Paketzusteller von eigenem Sprinter erfasst 111 Grausamer Fund auf Supermarkt-Parkplatz: Toter liegt tagelang in seinem Auto 5.183 Tod von 17-Jähriger auf Schulhof: Obduktion liefert erste Ergebnisse 3.099 Auch "GZSZ"-Fiesling Jo Gerner mischt mit: Schreibt ProSieben Soap-Geschichte? 2.906 St. Pauli unter Druck: Trainer Kauczinski appelliert an Team-Spirit 88 Es ist riesig! Cannabis-Feld bei Dresden abgeerntet 9.617 Trotz Tabellenführung: Diese Baustellen muss der HSV noch beseitigen 385 Mann bei Streit fast getötet: Bonner Polizei sucht diesen Tatverdächtigen 104 Horror-Crash auf Autobahn: LKW rast in Stauende, Fahrer in Wrack eingeklemmt 4.032 Mann stirbt bei Festnahme: Was hatte er zu verbergen? 1.904 Gähnende Leere beim DSDS-Casting! Will keiner mehr Superstar werden? 4.430 Mann richtet vom "Teufel" geleitet Blutbad am Frankfurter Hauptbahnhof an 6.274 Trotz 500.000 Unterschriften! Polizisten tragen Aktivisten aus Hambacher Forst 472 Tübingens Grüner OB Palmer: Deshalb könnte bald die Regierung auseinanderfliegen 189 Wiesn-Sicherheit: Zaun, Kameras, Flugverbot und Super-Recogniser 57 Schlimmer Verdacht in der Sachsenklinik! Penis-Biss doch kein Versehen? 1.085 Was soll das? Carolin Kebekus will eigenen Staat gründen 2.250 45-Jährige rammt Mann bei Zwangsräumung Messer in Hals 259 Einbrecher von Polizist erschossen: Schütze soll unerkannt hinter Leinwand aussagen 1.864 Ostsee-Urlauber, seid gewarnt! Diebe klauen immer mehr 1.768 Bayerns Boateng hat Redebedarf mit FCB-Bossen 405 Sky-Serie "Das Boot" zeigt schonungslos "das Grauen des Krieges" 1.463