Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

TOP

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

1.760
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

1.541

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

1.779

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.136
Anzeige
6.658

Baby wird totgeschüttelt, aber niemand wird verurteilt

Wie kann das sein? Drei Monate durfte das kleine Mädchen leben, bis es totgeschüttelt wurde. Der Prozess wurde beendet, ohne das jemand für diese Tat büßen muss! #Mühlheim
Im November 2015 starb ein drei Monate altes Baby an einem Schädel-Hirn-Trauma (Symbolbild).
Im November 2015 starb ein drei Monate altes Baby an einem Schädel-Hirn-Trauma (Symbolbild).

Mühlheim - Ein drei Monate altes Baby wird so brutal geschüttelt, dass die Atmung aussetzt. Das Mädchen wird in die Uniklinik Essen gebracht, wo es drei Tage später verstirbt. Das war 2015. Jetzt wurde das Verfahren eingestellt - ohne Strafen für die Tatverdächtigen.

Die Mutter (27) des toten Säuglings hatte im November 2015 einen Termin beim Jugendamt, bat deshalb einen Freund, auf ihr Baby aufzupassen. Als der das Kind füttern wollte, fiel ihm auf, dass es nicht mehr atmete.

Das Mädchen kam ins Universitätsklinikum nach Essen, wo es notoperiert wurde. Drei Tage dauerte der Überlebenskampf des Babys, dann verstarb es. Diagnose der Ärzte: Schädel-Hirn-Trauma nach Gewaltanwendung.

Die Mordkommission schaltete sich ein, verdächtigte die Mutter, sowie den Freund, der auf das Baby aufpasste.

Während der Ermittlungen kamen erschreckende Details ans Licht. So habe die dreifache Mutter schon mehrmals mit dem Jugendamt zu tun gehabt. Bereits 2013 nahm das Amt ihre vier und sechs Jahre alten Kinder ein erstes Mal weg.

Im April 2015 soll das Sorgerecht dann komplett entzogen worden sein. Ein Gutachten ergab damals, die Mutter sei "erziehungsunfähig". Wie die WAZ berichtet, wurden ihr die beiden Kinder ein zweites Mal weggenommen. Dennoch wurde die Frau ein drittes Mal schwanger...

Als das später verstorbene Mädchen zur Welt kam, wusste das Jugendamt um die problematischen Verhältnisse und bemühte sich um einen Umzug der auffälligen Frau in eine Mutter-Kind-Einrichtung. Die Mühlheimerin lehnte ab. Das Amt schickte täglich eine Haushaltshilfe vorbei, eine Familien-Hebamme unterstützte zusätzlich.

Geholfen haben die Maßnahmen offenbar wenig. Das Baby musste sterben.

Unfassbar aber wahr: Da die Mutter und ihr Freund die Misshandlungen an dem Neugeborenen abstritten und keine brauchbaren Beweise existieren, stellte die Mordkommission das Verfahren mittlerweile ein.

Fotos: Imago

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

5.011

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

2.851

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

5.689

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

8.480

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.288
Anzeige

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

3.284

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

6.489

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.581
Anzeige

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

1.318

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.084

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

3.627

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

3.249

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

5.687

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

2.991

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

5.294

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

3.431

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

7.596

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.046

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

6.180

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

10.102

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.088

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.924

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

4.933

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

7.117

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

7.310

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.511

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.575

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

24.887

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

15.100

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

10.742

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.368

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.515

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

6.530

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.404

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.804

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.717

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

2.536

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

777

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

3.197

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.867

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.314

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

9.355