Bachelor-Kandidatin macht Schock-Geständnis: "Leute wurden vor mir umgebracht"

Mexiko/Halle – In der fünften Folge der RTL Kuppel-Show "Der Bachelor" schockierte eine der Kandidatinnen nicht nur Bachelor Andrej Mangold (32), sondern auch die anderen Rosen-Ladys, mit ihrer furchtbaren Vergangenheit.

Andrej überraschte die Mädels mit einem Filme-Abend.
Andrej überraschte die Mädels mit einem Filme-Abend.  © TV NOW

Es herrschte grelle Aufregung in der Ladys-Villa, als Bachelor Andrej Mangold spontan mit Drinks und Popcorn für einen gemeinsamen Filme-Abend mit den Kandidatinnen an der Tür klopfte.

Als sich jedoch herausstellte, das es sich bei den Videos eigentlich um Kindheitsfotos der Kandidatinnen handelte, schwankte die Stimmung von lustig schnell um auf emotional.

Neben lustigen Anekdoten und Kindheitserinnerungen, schockierte vor allem Nathalia aus Halle Andrej und die anderen Kandidatinnen mit einer Herz zerreißenden Geschichte aus ihrer Vergangenheit. Denn das kleine Mädchen, das auf dem Bild schüchtern in die Kamera lächelt, hat früher viel Leid ertragen müssen.

"Ich hatte eine sehr schöne, aber auch krasse Kindheit", erinnert sich die hübsche Brasilianerin. Als ihre Mutter nach Deutschland zog, wuchs sie bei ihrer Oma in einem brasilianischen Slum auf.

Dort sei sie fast täglich mit schlimmer Gewalt und schweren Verbrechen in Kontakt gekommen.

"Darum ist sie so introvertiert"

Die schöne Nathalia hat ein trauriges Geheimnis.
Die schöne Nathalia hat ein trauriges Geheimnis.  © TV NOW

"Ich habe gesehen, wie Leute vor meinen Augen umgebracht wurden", schockt die 25-Jährige den Bachelor und den Rest der Mädels. Es fließen viele Tränen. Für Nathalia ist es alles andere als leicht, die schrecklichen Bilder aus ihrer Vergangenheit plötzlich wieder vor Augen zu haben.

Auch Bachelor Andrej Mangold ist sichtlich erschüttert vom Leid seiner Rosen-Anwärterin. Gleichzeitig wird ihm etwas entscheidendes klar: "Das hat mir gezeigt, warum sie immer so introvertiert ist", folgert der 32-Jährige.

Doch Nathalia hat die schrecklichen Erlebnisse inzwischen aufgearbeitet, wie sie erzählt. Sie fühlt sich wohl in Deutschland. Aber Andrej weiß nun, dass hinter der zurückhaltenden Schönheit auch ein verletzliches Wesen steckt.

"Es war schön, mehr von dir zu erfahren", sagte er, bevor Nathalia die zweite Rose von ihm bekam. Ob die Brasilianerin auch in der nächsten Folge eine der begehrten Schnittblumen ergattern kann, seht Ihr nächsten Mittwoch um 20.15 Uhr auf RTL.

Titelfoto: TV NOW

Mehr zum Thema Der Bachelor:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0