Diebe brechen Mercedes von Bachelor-Playmate Isabell auf und klauen alles

Magdeburg - Isabell Bernsee (28) schaffte es im Januar dieses Jahres zu deutschlandweiter Bekanntheit. Als Kandidatin der neunten Bachelor-Staffel wollte sie das Herz von Andrej Mangold (32) erobern. Jetzt erzählte die Magdeburgerin über einen traurigen Zwischenfall kurz nach ihrem Umzug in die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts.

Isabell Bernsee (28) ist Kickboxerin und war Teilnehmerin beim diesjährigen Bachelor auf RTL. Am Sonntag erzählte sie vom Einbruch in ihren Mercedes.
Isabell Bernsee (28) ist Kickboxerin und war Teilnehmerin beim diesjährigen Bachelor auf RTL. Am Sonntag erzählte sie vom Einbruch in ihren Mercedes.  © Instagram/isabellbernsee

"Ich habe lange überlegt, ob ich das mit Euch teilen soll", begann die 28-Jährige ihre Instagram-Story am Sonntagabend. Zwar habe sie sich nach dem Vorfall mittlerweile wieder beruhigt, "obwohl man sich da eigentlich nicht beruhigen kann."

Sie hatte Cecilia Asoro (22), eine ihrer Konkurrentinnen beim Bachelor und jetzt gute Freundin, besuchen wollen. Doch kurz vor der Abfahrt machte sie eine erschreckende Entdeckung: ihr Auto wurde aufgebrochen!

"Ich hab dafür keine Worte und weiß nicht, was ich dazu sagen soll", so Isabell, die ihre Rose in der zweiten Nacht der Rosen abgelehnt hatte. "Die Polizistin meinte, sie wollten nicht nur etwas klauen, sie wollten mein ganzes Auto klauen."

Die dreisten Diebe hätten alles mitgenommen, was nicht niet- und nagelfest ist. "Ich hatte einen Rosenkranz am Spiegel hängen gehabt, der war richtig schön. Selbst den haben die geklaut", musste die 28-Jährige feststellen. Und auch einen USB-Stick mit Musik ließen die Unbekannten mitgehen.

Isabell kommt Hatern zuvor

Ganz besonders ärgert sie sich über das Motiv der Täter. "Man geht arbeiten, man leistet sich was. Und andere denken sich 'Hey, vergreifen wir uns mal am Eigentum von anderen', weil man selbst keinen Bock hat arbeiten zu gehen."

Sie wünsche den Dieben "das Allerschlechteste auf dieser Welt". Abgesehen von dem materiellen Schaden hat Isabell Bernsee aber noch ein ganz anderes Problem. "Wisst Ihr, was das Allerekelhafteste ist?", fragt sie ihre knapp 20.000 Follower. "Wer saß da drin? Die haben alles angetatscht", ekelt sie sich nun vor ihrem eigenen Fahrzeug, das sie erst einmal komplett säubern lassen will.

Zu allem Übel hat sich die 28-Jährige am Samstag auch noch den Zeh gebrochen. "Es läuft bei mir", sagt sie ironisch.

Und möglichen Hatern und Shitstorm will das Ex-Playmate gleich zuvorkommen. "Viele, die das jetzt sehen, werden vielleicht Schadenfreude haben. Ich finde, sowas wünscht man niemandem, so etwas sollte keinem passieren."

Seit vier Jahren habe sie ihren Mercedes gefahren. Nie habe es Probleme gegeben. "Dann zieh' ich nach Magdeburg, ich wohn hier zwei Monate, da wird versucht, mein Auto zu klauen", so die zuvor im benachbarten Burg wohnhafte Bernsee.

Mehr zum Thema Der Bachelor:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0