Beauty-Eingriff bei Bachelor-Isabell: Was hat sie im Gesicht machen lassen?

Magdeburg - In der aktuellen Bachelor-Staffel verweigerte Ex-Playmate Isabell Bernsee (28) schon in der zweiten Nacht der Rosen die duftende Blume. Seitdem hält die brünette Schönheit ihre Follower via Instagram auf dem Laufenden - und verkündete nun einen Beauty-Eingriff in ihrem Gesicht.

In ihren Instagram-Stories erzählte Bachelor-Babe Isabell Bernsee (28) ihren knapp 22.000 Followern von ihrem Beauty-Eingriff.
In ihren Instagram-Stories erzählte Bachelor-Babe Isabell Bernsee (28) ihren knapp 22.000 Followern von ihrem Beauty-Eingriff.  © Screenshots/Instagram

"Hey, ihr Lieben! Ich wollte mich nur ganz schnell melden, um euch endlich mal das Ergebnis meiner Augenbrauen-Pigmentierung zu zeigen", sagte die 28-Jährige.

Die in Burg bei Magdeburg (Sachsen-Anhalt) lebende Isabell ließ den Eingriff in einem Berliner Schönheitssalon vornehmen.

"Richtig zufrieden" sei das Bachelor-Babe mit dem Ergebnis und sagt: "Es wird auf jeden Fall noch heller." Während der Stories hätte sie noch eine Creme auf den Augenbrauen gehabt.

Die Kickboxerin empfiehlt den Eingriff jeder Frau, die unzufrieden mit ihren Augenbrauen ist. "Es erspart richtig viel Zeit. Ich bin jetzt auch viel schneller fertig und bin auch schon gespannt auf das Ergebnis."

Bei einer Augenbrauen-Pigmentierung werden Farbpigmente mit feinsten Nadeln in die Haut eingestochen, was wiederum zu einer optimierten Dichte führt. Der Unterschied zur Naturbehaarung ist anschließend kaum noch sichtbar.

Die Kickboxerin lehnte die Rose von Bachelor Andrej Mangold in der zweiten Nacht der Rosen ab.
Die Kickboxerin lehnte die Rose von Bachelor Andrej Mangold in der zweiten Nacht der Rosen ab.  © MG RTL D

Mehr zum Thema Der Bachelor:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0