Bachelor sieht doppelt: Zwillinge wollen ihn, doch er hat klare Meinung

Mexiko - Wenn sich die Damen wieder wöchentlich zum Prosecco-Abend treffen, dann ist es wieder soweit: Der Bachelor geht wieder auf Frauenjagd. Wer nicht wissen will, was am Mittwochabend passiert, der sollte jetzt NICHT weiterlesen. ACHTUNG SPOILER!

Bachelor 2020: Sebastian hat die Qual der Wahl.
Bachelor 2020: Sebastian hat die Qual der Wahl.  © TVNow

22 Mädchen wollen das Herz von Bachelor Sebastian Preuß (29) erobern. Schon die Vorschau auf die Staffel verrät: Es wird geknutscht, gebaggert und natürlich rumgezickt. Anbrennen lassen wird der Kickboxer definitiv nichts.

Zunächst aber wird seine kriminelle Vergangenheit ausgebreitet. Denn wegen Körperverletzung saß der Bachelor im Alter von 18 Jahren schon einmal ein halbes Jahr in Untersuchungshaft. Außerdem erzählt er, dass sein Bruder 2013 an einer Heroinüberdosis gestorben ist. Schon da flossen die ersten Tränen.

Nach knapp 30 Minuten geht es dann endlich zur ersten Nacht der Rosen: Der Münchner hat am ersten Abend die Qual der Wahl und die Single-Ladys wollen sich von ihrer besten Seite zeigen. Doch einige lösen bei den Zuschauern wohl eher Fremdscham aus.

Die Erste, die aus dem Auto aussteigt, ist Wioleta (28). Beide halten Smalltalk und die Münsteranerin stellt fest, dass die Heimatorte der beiden mit "M" beginnen. Chapeau!

Für das wohl skurrilste Geschenk sorgt Denise (26). Sie kommt im Dirndl und bringt einen Tennisschläger (!) mit. Sie habe ihn extra lackiert und bemalt vorher, erzählt sie stolz. Das Eis ist gebrochen und als beide dann feststellen, dass sie am 9. Mai Geburtstag haben, schlägt Sebastian kurzerhand ein.

Zum ersten Mal Zwillinge dabei

Natali (l), Denise (m) und Wioleta bekamen vorab jeweils eine Rose.
Natali (l), Denise (m) und Wioleta bekamen vorab jeweils eine Rose.  © TVNow

Mit der Namensauswahl hat es RTL dem Bachelor dieses Jahr leicht gemacht. Gleich fünf Jennys stellen sich vor: Jennifer R., Jenny-Fleur, Jenny Jasmin, Jenny S. und Jenny T.

Jenny S. ist wohl die auffälligste Kandidatin in dieser Staffel. Sie ist am ganzen Körper tätowiert und kommt im Gegensatz zu den anderen in Turnschuhen zum ersten Date.

Leah (23) schießt den Vogel ab. "Bist du der Abholer?", fragt sie, als Sebastian ihr persönlich die Autotür öffnet. Sie hält den 29-Jährigen offenbar nicht für den Bachelor 2020.

Dann gibt es ein weiteres Geschenk für den TV-Rosenkavalier. Diana (22) bringt dem Münchner eine Einwegkamera mit, um die gemeinsamen Momente festzuhalten. "Mal schauen, was sich ergibt", hält sich Sebastian noch bisschen bedeckt, freut sich aber gleichzeitig.

Den tiefsten Ausschnitt des Abends hat Rebecca (26). Sie zeigt dem Bachelor gleich, was sie hat.

Novum in dieser Staffel: Zum ersten Mal kämpfen Zwillinge um das Herz des Bachelors. Und wie es das Klischee will, tragen Isabelle (28) und Laureen das gleiche Kleid. Beide betonen, nicht eifersüchtig aufeinander zu sein, egal für wen sich Sebastian entscheidet. Dieser denkt, es handelt sich um eine "Spielerei" der Schwestern.

Die letzte Dame des Abends ist dann ebenfalls eine Münchnerin. Michele (24) übergibt dem Bachelor dann ein Lebkuchenherz - ganz traditionell wie auf dem Oktoberfest.

Drei Frauen treten die Heimreise an

Isabelle (l.) und Laureen müssen am Ende gehen.
Isabelle (l.) und Laureen müssen am Ende gehen.  © TVNow

Ebenfalls neu: Sebastian darf schon vor der großen Entscheidung drei Rosen übergeben - ob er sich überhaupt alle Namen bis dahin gemerkt hat? Die erste Rose bekommt dann die Frau, die den ersten Auftritt des Abends hatte: Wioleta.

Danach fließt bei allen erstmal der Alkohol. Und Natali (24), die in der letzten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" dabei war, singt dem Bachelor erstmal ein Ständchen und bekommt dafür die nächste Rose.

Sportgerät-Schenkerin Denise ist anfangs deprimiert, weil der 29-Jährige ihr beim Anstoßen nicht in die Augen geschaut hat, überzeugt ihn im Gespräch aber dann damit, dass sie mit dem weiten Flug echte Strapazen auf sich genommen hat. Denn die 26-Jährige leidet noch unter den Folgen eines Bandscheibenvorfalls. Für so viel Einsatz gab's die dritte Rose des Abends.

Die Ehrlichste am Abend ist Vanessa. Die 26-Jährige hat offenbar ein anderes Ziel: "Ich bin echt nicht traurig drum, wenn ich gehe. Überhaupt gar nicht. Ich will nur in der Villa bleiben für Einschaltquoten." Sebastian sei auch nicht ihr Typ. "Er ist nicht interessant."

Am Ende warten schließlich die finalen Entscheidungen. Und Sebastian passiert dann endlich, das, was man von einem Mann erwartet, der gerade 22 Mädels kennengelernt hat. Er möchte Birgit die nächste Rose geben, spricht sie aber mit Desiree an. Sichtlich peinlich berührt, entschuldigt er sich. Die 27-Jährige verzeiht ihm.

Gehen müssen am Ende tatsächlich die Zwillinge. Offenbar traut der Bachelor der Sache nicht. "Ich find's schräg", lautet sein Urteil. Ebenfalls den Heimweg muss Jessica (29) antreten.

Der Bachelor kommt immer mittwochs 20.15 Uhr bei RTL oder bei TVNOW.

Nachdem alle Mädels da sind, wird ordentlich getrunken.
Nachdem alle Mädels da sind, wird ordentlich getrunken.  © TVNow
Rebecca (r.) mit dem tiefsten Ausschnitt des Abends.
Rebecca (r.) mit dem tiefsten Ausschnitt des Abends.  © TVNow
Am Ende schickt Sebastian drei Frauen nach Hause.
Am Ende schickt Sebastian drei Frauen nach Hause.  © TVNow
Einen Tennisschläger als Geschenk. Sowas bekommt der Bachelor bestimmt auch nicht alle Tage.
Einen Tennisschläger als Geschenk. Sowas bekommt der Bachelor bestimmt auch nicht alle Tage.  © TVNow
Meint es Vanessa ernst? Sie bekam zwar eine Rose, doch ihr Typ ist Sebastian nicht.
Meint es Vanessa ernst? Sie bekam zwar eine Rose, doch ihr Typ ist Sebastian nicht.  © TVNow

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Der Bachelor:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0