Der Bachelor: Mit dieser Entscheidung hat wohl niemand gerechnet

Mexiko/Deutschland - Er küsst wieder: Der Bachelor hat noch fünf Ladys zur Auswahl, am Ende werden es nur noch drei sein. Und seine Entscheidung kommt tatsächlich überraschend. Was passiert in Folge 7? Achtung Spoiler!

Mit Diana knutscht er beim Gruppendate im Pool.
Mit Diana knutscht er beim Gruppendate im Pool.  © TVNow

Für die verbliebenen Natali, Desiree, Leah, Diana und Wioleta geht es noch mal zu einem gemeinsamen Gruppendate mit Sebastian Preuss.

Mit Diana seilt er sich schließlich ab und verschwindet mit ihr im Pool. Die Sendung ist gerade einmal fünf Minuten alt, da wird schon innig geknutscht. Anschließend macht die 22-Jährige ihm klar: "Heute brauchst du keine andere mehr zu küssen."

Wäre ja nicht das erste Mal, dass der Bachelor an einem Tag mehreren Frauen seine Knutschqualitäten präsentiert.

Im nachfolgenden Einzelgespräch mit Desiree macht diese ihm klar, dass nicht nur er die Entscheidung fällen muss, sondern auch sie. Immerhin geht es bald zu den Familien nach Hause, und die 27-Jährige ist sich noch nicht zu 100 Prozent sicher, ob sie den Bachelor zu Hause präsentieren will.

Sie ist die einzige von den fünf "Mädels", die noch keinen Kuss bekommen hat.

Erste Entscheidung steht an

Natali muss trotz Kuss in der letzten Folge gehen...
Natali muss trotz Kuss in der letzten Folge gehen...  © TVNow

Danach verzieht sich Sebastian mit Natali. Sie küsste er beim letzten Mal. Und das, obwohl sie sich vorher nie etwas zu sagen hatten. So auch diesmal. Beide liegen in der Hängematte und führen kein einziges Gespräch.

Der Bachelor fasst es zusammen: "Wir haben so was Stotterndes zwischen uns. Und ich komm damit auch nicht weiter." Die zwei reden sich die Stille schön. Einen Kuss gibt es dieses Mal nicht.

Am Abend zieht der Kickboxer dann die Konsequenzen daraus und schmeißt die 24-Jährige raus.

Was passiert bei den Homedates?

Mit Wioleta macht Sebastian auf der Couch rum.
Mit Wioleta macht Sebastian auf der Couch rum.  © TVNow

Nach sechs Wochen geht es dann wieder nach Deutschland, wo die Homedates stattfinden. Als Erstes geht es zu Dianas Familie in Bergisch Gladbach.

Gemeinsam mit ihrer Mutter und besten Freundin wird gegessen. Danach ziehen sich die beiden zurück und kuscheln auf dem Sofa. Dann stellt die 22-Jährige eine eher ungewöhnliche Frage: "Ja, wie lang dauert das jetzt hier noch?" Die Frage habe sie aber auf etwas anderes bezogen, behauptet sie.

Diana wird zunehmend unruhig, denn sie fragt sich, wann sich beide nun endlich küssen. Sie schmachtet ihn an, doch es passiert nichts. Kein Kuss - ungewöhnlich für den Bachelor.

Beim zweiten Homedate geht es nach Münster zu Wioletas Familie und Freunden. Auch dort gleicher Ablauf: Es wird gegessen, Sebastian wird ausgefragt, dann verschwinden die 26-Jährige und der Bachelor. Und auch Wioleta würde den Bachelor gern küssen, traut sich aber in der Wohnung ihrer Familie nicht.

Doch die Angst ist anscheinend schnell verflogen, denn auf einmal wird geknutscht! "Ich weiß nicht, ob mir meine Tante das jemals verzeiht", so das Model.

Sebastian resümiert, dass er sie sehr mag, ob er verliebt ist, weiß er aber noch nicht.

Sebastian trifft unerwartete Entscheidung am Ende

Obwohl er Leah erneut nahe kommt, schmeißt Sebastian sie am Ende raus.
Obwohl er Leah erneut nahe kommt, schmeißt Sebastian sie am Ende raus.  © TVNow

Als Nächstes ist Desiree dran. Sebastian trifft auf ihren Bruder, dessen Partnerin und ihre Freundinnen. Selbes Prozedere. Mit einer Ausnahme: Weil die Eltern in Australien verweilen, schicken sie eine Videobotschaft.

Desiress Bruder will dem 29-Jährigen dann auf den Zahn fühlen: "Was hast du für Leichen im Keller?"

Und da könnte Sebastian einiges erzählen, immerhin saß er schon mal im Knast. Doch davon erwähnt er nichts. Im Einzelgespräch will die Cross Media Managerin dann wissen, woran sie ist. Der 29-Jährige mag sie sehr, wie er sagt, einen Kuss gibt es aber auch dieses Mal nicht.

Zum letzten Homedate geht es in den hohen Norden in Leahs Heimat. Nach dem Essen wird Sebastian ein wenig ausgefragt. "Ich suche was Ernstes und nicht irgendwie was zum Rumvögeln", erzählt er Leahs Freundin. Auch ihre Mutter ist begeistert, beschreibt ihn als bodenständig, freundlich und sympathisch.

Die 23-Jährige und Sebastian ziehen sich zurück. Natürlich wird auch hier innig geknutscht. Die beiden können die Finger kaum voneinander lassen. Ist das schon das Finalticket?

Der Bachelor muss eine Entscheidung fällen. Und die Nacht der Rosen endet unerwartet. Denn Sebastian entscheidet sich tatsächlich gegen Leah und gibt Desiree die letzte Rose. "Leah und ich haben einen großen Schritt nach vorne gemacht, aber das reicht mir noch nicht", begründet er seine Wahl.

Für die restlichen drei geht es nun zu den Dreamdates. Und auch dort könnte es die ein oder andere Überraschung geben.

Der Bachelor läuft mittwochs 20.15 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei TVNOW.

Desiree bekommt die letzte Rose und darf sich auf ein Dreamdate freuen.
Desiree bekommt die letzte Rose und darf sich auf ein Dreamdate freuen.  © TVNow

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Der Bachelor:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0