Mann mit Schwan angegriffen: Bachelor wehrt sich gegen Vorwürfe 5.095
Naddel verrät nach Neustart: "Ich habe den Alkoholkonsum völlig unterschätzt" Top
Rebecca Reusch (15) seit einem Jahr vermisst: Was ihren Schwager noch immer verdächtig macht Top
5 Tage Rom mit Direktflug! Hier geht's zur Buchung! 1.576 Anzeige
Von der Skandalnudel bis zur Siegerin: Diese Ex-Kandidaten treffen sich bei der DSDS-Reunion Top
5.095

Mann mit Schwan angegriffen: Bachelor wehrt sich gegen Vorwürfe

Bachelor Sebastian Preuss weist Vorwürfe zurück

In München wurde ein Mann mit einem lebenden Schwan verprügelt. TAG24 fand einige Übereinstimmungen zum aktuellen RTL-Bachelor. Dieser meldet sich nun zu Wort.

Von Marco Schimpfhauser

München - Wegen seines ostdeutschen Dialektes wurde ein Mann in München angegriffen, verletzt und getreten. Tatwaffe war ein Schwan. Einige Punkte deuten auf den Bachelor als Täter hin.

Kickbox-Weltmeister mit Sunnyboy-Lächeln: So sympathisch war Sebastian Preuss nicht immer.
Kickbox-Weltmeister mit Sunnyboy-Lächeln: So sympathisch war Sebastian Preuss nicht immer.

Wie TAG24 berichtete, ging es dabei um den Prozess gegen Sebastian P. aus München. Der Maler-Azubi feierte im Mai 2008 seinen 18. Geburtstag, als er - zusammen mit einem Freund - einen Mann angegriffen hatte. Unter anderem wurde ein Schwan als Schlagwerkzeug umfunktioniert. Sebastian P. erhielt unter anderem ein Platzverbot am Schweizer Platz in München.

Soviel zur offiziellen Geschichte aus dem Gerichtssaal, wo Sebastian P. auch rechtskräftig verurteilt wurde.

Die Parallelen zu dem RTL-Rosenkavalier mit der Knast-Vergangenheit und dem geläuterten-Badboy-Image sind auffallend.

Der Münchner Sebastian Preuss feierte ebenfalls im Mai 2008 seinen 18. Geburtstag, ist ausgebildeter Maler und Lackierer und musste sich nach einer Verurteilung vom Schweizer Platz fernhalten. Vier von vier Treffer.

Zufall? Hinzu kommen weitere Übereinstimmungen, wie Vorstrafen, Festnahmen als Jugendlicher - doch die treffen tatsächlich auf deutlich zu viele Menschen zu.

Alles ganz anders als in dem Geständnis vor Gericht?

Hat Sebastian Preuss mit einem lebenden Schwan mehrmals auf sein Opfer eingeschlagen? (Symbolbild)
Hat Sebastian Preuss mit einem lebenden Schwan mehrmals auf sein Opfer eingeschlagen? (Symbolbild)

Auf der Internetseite von RTL, in deren Format Sebastian Preuss aktuell als Bachelor zu sehen ist, wurde nun ein Statement veröffentlicht. Aus seiner Sicht lief der Schwank aus seiner Jugend wie folgt ab: Er war zu diesem Zeitpunkt zwar am Tatort, wollte jedoch nur schlichtend eingreifen und wurde dann selbst angegriffen.

Er sieht sich also als Opfer. Zur Erinnerung: Laut dem Münchner Merkur, der 2009 über den Prozess berichtete, war der bereits wegen Körperverletzung vorbestrafte Täter Sebastian P. zum Tatzeitpunkt alkoholisiert und legte vor Gericht ein Geständnis ab.

Zugegeben: Es ist natürlich nicht völlig unmöglich, dass er ausgerechnet an diesem Tag als Friedensstifter in Erscheinung treten wollte. Es ist nur nicht sehr wahrscheinlich. Zum einen fiel der Angeklagte bereits mehrmals unter anderem wegen Körperverletzung auf, zum anderen wurde er ein paar Monate später - wieder wegen Körperverletzung - zu einer Haftstrafe verurteilt.

Auch wurde offenbar vor Gericht nie abgestritten, dass ein Schwan als Waffe verwendet wurde. „Das haben wir im Fernsehen mal gesehen“, sagte Istvan Z. im Prozess. Er saß neben Sebastian P. auf der Anklagebank.

Im RTL-Gespräch stellt der Bachelor die Sache anders dar: "Ich hatte damals einen Schäferhund-Welpen, mit dem ich abgehauen bin. Es gab keine Zeugen, die Behauptungen sind falsch und absurd" zitiert ihn der Sender. Auch das beißt sich mit der Prozessbegleitung des Merkurs. Es sollen nämlich sehr wohl Zeugen vor Ort gewesen sein - diese hätten sogar die Polizei informiert.

Dass sich Sebastian Preuss inzwischen von "jeglicher Form von Gewalt" distanziere, klingt hingegen tatsächlich glaubwürdig. Immerhin soll er sich heute auch für junge Straftäter engagieren und ihnen Perspektiven und Chancen im Leben vermitteln. Er will sie also vor seiner Vergangenheit bewahren.

Und wer weiß? Eventuell war der Bachelor - trotz Alkohol, Hang zur Gewalt, Geständnis - tatsächlich das Opfer in dieser Geschichte. Vielleicht will Sebastian Preuss aber auch nur sein Saubermann-Image schützen und weg von den Badboy-Altlasten - vor allem solange Frauen vor ihm auf RTL um Schnittblumen betteln.

Fotos: Felix Hörhager/dpa , Montage: Felix Hörhager/dpa+123RF/Ekaterina Pokrov

Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! Anzeige
Archäologen-Hammer: Mysteriöser Sarkophag in Rom entdeckt! Top
Bushido-Anwesen kommt jetzt unter den Hammer Neu
Diese Firma zahlt jedem 500 Euro, der zum Bewerbungs-Gespräch kommt 17.795 Anzeige
Bodo Ramelow bringt Christine Lieberknecht als Ministerpräsidentin ins Spiel Neu
Familie ist rechtzeitig am Gate, darf aber nicht mitfliegen: Danach reagiert die Airline noch falscher! Neu
Coronavirus im Ticker: Frau muss nach Flucht zurück in Quarantäne Neu Update
Peinlich: Website der Royal Family verlinkt versehentlich auf chinesische Pornoseite 311
Endlich aufgeklärt: Darum gibt es Instagram nicht für das iPad! 563
Typ will Niere gegen Festival-Ticket tauschen 548
Junge (3) fällt in Leipzig mit Kindersitz aus fahrendem Auto 6.092
Kind (12) wird von eigener Oma mit Waffe aus Krankenhaus entführt 1.578
Coronavirus: Jetzt wird den Menschen ihr Geld weggenommen 6.499
Findet Friedrich Merz klassische Medien überflüssig? "Wir brauchen die nicht mehr" 1.532
Polizei verhindert Amoklauf an Hamburger Schule: 13-Jähriger plante Mitschüler zu töten 4.452
Typ hat keinen Erfolg auf Tinder, aber mit einem Trick melden sich Tausende Frauen bei ihm 2.326
Ex-DHDL-Jurorin Lencke Wischhusen schwelgt im Baby-Glück! 640
Ex-VfB-Star Kevin Großkreutz gelingt Überraschung 5.742
Hund nach 14 Jahren mit seiner Familie wiedervereint 5.780
Bluttat vor Tempodrom in Berlin: Was steckt dahinter? 2.012
Neonazi-Anschlagsserie in Berlin-Neukölln: Polizei kann verdächtigen Rechtsextremen nichts nachweisen 1.378
Ikea oder Bali? Influencerin legt Follower mit Fake-Urlaub im Möbelhaus rein 1.457
Tödliches Autorennen: Raser wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt 2.021
Filmreife Verfolgungsjagd: Teenager drängt Polizisten von der Straße ab 1.731
Umwelt-Schützer belagern Tesla-Gelände: Polizei-Hubschrauber und Spezialeinheiten im Einsatz 2.639
Schatz in uraltem Grab entdeckt: Archäologen machen sensationellen Fund 2.275
Oralverkehr kann Krebs verursachen: Schuld hat dieser Erreger 3.615
Horror-Crash: Skoda kracht in Rettungswagen, Mann stirbt 4.558
Coronavirus: So wird Fast Food während der Epidemie ausgeliefert 905
Tierschützer protestieren mit toten Kaninchen gegen Tierversuche 744
70 verwahrloste Tiere auf Bauernhof gefunden: Das ist nun ihr Schicksal 1.760
13-Jährige seit Valentinstag vermisst: Sie ist wieder da! 1.490
Zerstört dieser GZSZ-Neuzugang Emilys und Pauls Ehe? 1.319
Grab von DSDS-Sieger Alphonso Williams (†57) beschädigt 3.207
Polizei sicher: Rebecca Reusch hat am Morgen noch gelebt 4.755
Promi-Kollegen wünschen gute Besserung: Sonya Kraus hat's voll erwischt! 654
BGH entscheidet: Darf Schizophrener zu Elektrotherapie gezwungen werden? 642
Panne bei MDR Sachsen: Sender retuschiert Hitler-Attentäter von Demo-Banner 7.302
FC Bayern München: Niklas Süle kann endlich wieder "Gras riechen"! 434
Ost-Beauftragter Wanderwitz: Linke hat Mitschuld am AfD-Aufstieg 2.033
Nach Kleinkinder-Streit in Flugzeug: Jetzt dreht das "Opfer" völlig durch 2.776
Micaela Schäfer mit krassem Statement: "Finde schwangere Frauen nicht erotisch!" 2.156
Versorgungsengpass wegen Coronavirus: Bewaffnete stehlen Klopapier 1.715
Sexy Model und Radiomoderatorin Lola Weippert zeigt Fans, was sie drunter trägt 5.946
Rassismus-Eklat in der ersten Liga! Fußball-Star verlässt Platz 4.653 Update
Zentrale Beratungsstelle in Bonn informiert Fachkräfte aus dem Ausland 135
Nach Rassismus in Dritter Liga: 29-Jähriger darf mehrere Jahre nicht ins Stadion 974
Neue Pläne für Pole-Tänzerin, die 4,5 Meter in die Tiefe stürzte 1.438
Leiche auf Baustelle gefunden: Wer kennt diesen Mann? 23.951