"Überall blockiert!" Alexander Hindersmann rechnet mit Bachelorette ab

Berlin - Er will nicht mehr kämpfen! Seit der Trennung von Bachelorette Nadine Klein hatte Alexander Hindersmann auf ein Liebescomeback gehofft. Damit ist jetzt Schluss.

Bachelorette Nadine Klein (33) auf der Europapremiere des Horror-Thrillers "Bird Box" von Netflix im Zoo Palast.
Bachelorette Nadine Klein (33) auf der Europapremiere des Horror-Thrillers "Bird Box" von Netflix im Zoo Palast.  © DPA

Seinem Wunsch nach einem klärenden Gespräch sei die 33-Jährige nicht nachgekommen. "Wenn man sowieso überall blockiert ist, dann kann man eh nichts machen", offenbart der verbitterte 30-Jährige im RTL-Interview.

Er habe gemerkt, dass sein Kampf zwecklos sei. "Von mir wird jetzt nichts mehr kommen. Wenn sie sich meldet, ist es okay, ansonsten wird's so bleiben wie es jetzt ist", stellt er klar.

Dabei hatte er die Zukunft mit Nadine schon genau geplant und sogar vorgehabt, zu ihr nach Berlin zu ziehen. Nadine sei dabei nur ausgewichen.

Und noch schlimmer: "Ich habe ihr irgendwann auch gesagt, dass ich sie liebe. Sie hat mir das aber nie gesagt, da kam relativ wenig."

Klingt ganz danach, als wäre die Trennung der beiden früher oder später unvermeidlich gewesen.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0