Kurz vorm Finale: Bachelorette macht Tränen-Geständnis!

Berlin/Korfu - Endlich ist es wieder soweit: Die Bachelorette verteilt am Mittwochabend ihre allerletzte Rose. Doch für welchen Mann entscheidet sich Nadine Klein?

Das große Finale: Zuerst darf Alexander Hindersmann (29) die Mama von Bachelorette Nadine Klein (32) kennenlernen.
Das große Finale: Zuerst darf Alexander Hindersmann (29) die Mama von Bachelorette Nadine Klein (32) kennenlernen.  © MG RTL D

Nur noch zwei Tage bleiben Alexander Hindersmann (29) und Daniel Lott (27), um die 32-Jährige von sich zu überzeugen. Doch im großen Finale gilt es nicht nur die Rosenlady zu beeindrucken! Nein, traditionell nimmt in der letzten Folge auch Nadines Mama Ingrid die Finalisten unter die Lupe.

Zuerst muss sich Alex ins Kreuzverhör begeben - und bricht direkt mit einer kleinen Aufmerksamkeit das Eis. Die Stimmung ist ausgelassen, der Hamburger scheint bei seiner möglichen Schwiegermutter in spe direkt einen Stein im Brett zu haben. "Ich werde gute Worte für dich einlegen. Hast mich überzeugt", macht sie ihm am Ende Mut. Ob Nadine auf den Rat ihrer Mutter hören wird? Oder kann gar Daniel bei Vorstellungsrunde Nummer zwei noch einen Tick mehr überzeugen?

Die letzten Stunden des Abends dürfen sich Nadine und Alex zurückziehen. "Ich hab definitiv Schmetterlinge bei dir im Bauch", schwärmt die Bachelorette. Und auch der Single redet seiner Traumfrau ins Gewissen: "Das kann im schlimmsten Fall echt weh tun."

Am nächsten Tag wird es für Daniel Lott (27) ernst.
Am nächsten Tag wird es für Daniel Lott (27) ernst.  © MG RTL D

Nichtsdestotrotz geht es für Nadine am nächsten Tag zum Mama mit Daniel. "Ich hab mich definitiv in sie verguckt", gesteht dieser Mama Ingrid. Ein so süßes Geständnis belohnt die Bachelorette offenbar gern - mit einem leidenschaftlichen Kuss vor den Augen ihrer Mutter!

Ist damit die Entscheidung schon gefallen? In Daniels Augen gibt es jedenfalls keinen Grund für Zweifel. "Sie hat mir eindeutige Signale geschickt. Wenn sie sich für eine langfristige Partnerschaft entscheidet, kann nur einer die letzte Rose bekommen. Und das bin in dem Fall ich", ist er sich sicher.

In Alex hingegen wachsen die Zweifel: "Mein Bauchgefühl sagt mir jetzt gerade, dass es für mich nicht gut ausgeht heute." Ob es wirklich er sein wird, dessen Herz am Ende des Abends gebrochen wird?

Für Nadine Klein ist diese Entscheidung definitiv keine leichte. Noch vor der letzten Rose bricht die Berlinerin in Tränen aus und gesteht: "Ich wollte mich zwar verlieben. Aber ich wollte nicht hin- und hergerissen sein und mich fühlen, wie ich mich gerade fühle."

Welche Wahl sie treffen wird und ob sie und ihr Auserwählter noch immer ein Paar sind, erfahren wir am Mittwochabend ab 20.15 Uhr bei der "Bachelorette" auf RTL und am Donnerstag beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig.

Die große Wiedersehensshow: Was haben die Männer Nadine zu sagen?
Die große Wiedersehensshow: Was haben die Männer Nadine zu sagen?  © MG RTL D

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0